Gibt es den moth man wirklich?

3 Antworten

Nö, den gibt es nicht wirklich. Hierbei handelt es sich um einen Mythos der seinen Ursprung in den Apalachen hat. Die Menschen dort sind sehr abergläubisch und somit ist es kein Wunder, dass es neben dem Moth Man noch viele weitere Mythen wie den blutigen Heuler, den Grassman, das Monsterschwein, die Todeskatze und was weiß ich nicht noch alles für Dinger :-)

Genau wie alles andere Paranormale nicht. Nach allen Erfahrungen mit Gläserrücken, Ouija, Freiträumen, Rituale und sonstiges Zeug kann ich sagen dass es alles nur Humbug ist.
Das lässt mich auch dazu schließen dass ich nixht gläubig bin. Schade eigentlich.

da täusch dich mal nicht..ich hab den ganzen schmökus zwar auch schon hinter mir,aber es gibt defibnitiv MEHR....

0

Quatsch. Wir sind alle nur Chemische Reaktionen auf einer Welt in der wir nur Sekunden leben. Die Erfinder von Monster sind genauso einfallsreich wie die von der Bibel und was es noch nicht alles gibt. (Ich möchte Niemanden zu Nahe treten. Jeder hat seine eigene Vorstellungen von Ethik und Religion. Jeder hat die Freiheit zu glauben was er will.) :)

0

Der Motenmann?
Ich glaube auch nicht,dass es so eine Gestalt gibt^^

Was möchtest Du wissen?