Gibt es den Beruf Infanterist noch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt den Beruf Infanterist nicht und es gab ihn auch nie im eigentlichem Sinne. Ein Infanterist bezeichnet einen Fußsoldaten, also einen Soldaten der früher mit den eigenen Füßen in die Schlacht lief und nicht auf Pferden (Kavallerie) etc. Dieser Begriff hat sich heute natürlich gewandelt. Ein Infanterist ist heute natürlich (meist) nichtmehr nur noch zu Fuß unterwegs, sondern in Fahrzeugen. Das nennt man dann motorisierte Infanterie. Kommt es zum Gefecht, kämpft ein Infanterist aber nur mit dem Gewehr. Interessant ist das die Kavallerie, die früher auf Pferden ritt, heute bei den US Streitkräften in Hubschraubern sitzt...

Infanteristen lassen sich in verschiedene Gruppen aufteilen. Da gibt es die normalen Soldaten die keine Spezialisierung haben und meist die Standard-Ordonanzwaffe benutzen, und dann gibt es bei der Infanterie auch Soldaten mit Maschienengwehren oder Gruppenscharfschützen mit speziellen Training. n einem klassischem Infanteriezug befinden sich dan meist ein oder mehrere Sanitäter, Scharfschützen, MG-Schützen, Grenadier normalen Soldaten und eben dem Zugführer. Dazu kommen dan je nach Spezialisierung noch Ingenieure, Sprengstoffexperten etc...

Bei der Bundeswehr bist du Infanterist, wenn du dich ganz klassisch Verpflichtest und die Grundausbildung antrittst ohne eine bestimmte Laufbahn anzutreten. Bei der Bundeswehr gelten die Jägertruppe, Gebirgsjägertruppe sowie Falschirmjägertruppe zur Infanterie. Panzergrenadiere sind im Gegensatzt dazu mit Schützenpanzern ausgestattet und zählen daher nicht dazu. Bei der Bundeswehr werden Infanteristen auf die Standartwaffen ausgebildet, ohne sich darauf direkt zu spezialisieren. So kann sich ein Infanerist der einmal mit einer Panzerfaust geschossen hat noch lange nicht Panzergrenadier nennen. Des weiteren lernt man beim Bund auch den Nahkampf und den (zumindest ziemlich vereinfachten) Umgang mit Landminen etc. Trozdem würde ich lieber den Kampfmittelräumdienst bevorzugen, wie einen Bundeswehr-Reservisten, falls ich mal ne Landmine finde^^.

Noramalerweise besitzt nur die Landstreitkräfte einer Nation eine Infanterie, jedoch gibt es oftmals noch die Marieneinfanterie, oder bei der Luftwaffe die Pararescue etc.

Aber der Begriff Infanterist bezieht sich nicht auf die gesamten Bodentruppen, denn es gibt Regimenter wie Panzergrenadiere oder Pioniere, die eine andere Aufgabe besitzen wie die normale Infanterie, die normalerweise einfach nur patroulliert, bewacht&sichert sowie eben kämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheJerror
31.10.2015, 15:40

Danke sehr hilfreich wenn es geht bekommst du die hilfreichste Antwort

0

Was möchtest Du wissen?