Gibt es das Wort "Satzbeendigungszeichen"?

8 Antworten

Im Deutschen gilt generell, dass Wörter, die aus gültigen Wörtern nach den Regeln zusammengesetzt sind, auch wieder gültige Wörter sind.

Zwar ist "Satzendezeichen" weiter verbreitet, aber auch "Satzbeendigungszeichen" kann verwendet werden.

Wenn dir danach ist, "Satzabschlusszeichen" zu sagen, kann es dir auch niemand verwehren.

Wie verständlich solche Schöpfungen deinen Zuhörern sind, ist eine ganz andere Frage.

Nicht alle diese möglichen Kombinationen kommen in Wörterbüchern vor. Das würde den Inhalt auf die Dauer sprengen.

Man versteht es, aber ein gebräuchlicher Ausdruck ist das nicht.
Die Google-Suche ergab gerade mal acht Treffer.

Aber sicher. 

Genauso wie es einen Eiersollbruchstellenverursacher gibt. Und eine Jahresendflügelfigur - oder wie hieß das Ding noch mal?

Ich mach jetzt mal 'nen Punkt.


70

Gelungen fände ich auch: 

"Nicht-Fragezeichen-und-nicht-Ausrufezeichen-seiendes-Satzbeendigungszeichen".

;-)

1

Was möchtest Du wissen?