Gibt es das Wort ferierlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es handelt sich hierbei um ein nicht sehr weit verbreitetes Gedicht einer Dame namens Annemarie Pohl. Das Wort "ferierlich" ist mit hoher Sicherheit ein Buchstabendreher. 

Das erliest sich aus dem weihnachtlich-festlichen Zusammenhang. Vermutlich wurde es von ihr selbst vom Papier abgetippt, wobei der Fehler sich einschlich. Ursprünglich also: "feierlich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es soll feierlich bedeuten,also wie du auch schon vermutet hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du dich verlesen,
Ich schätze du meinst feierlich und nicht frierlich. Frierlich gibt es nicht.
LG
TWW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ver-irr-lich?

oder schreibpfähler - "feier-lich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?