Gibt es das Wort auseinanderbauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter "bauen" stellt man sich normalerweise "aufbauen" oder "zusammenbauen" vor.

Das Gegenteil davon wäre "auseinandernehmen". oder "zerlegen"

Dein Wort "auseinanderbauen" setzt voraus, dass man "bauen" auch negativ verstehen kann, also "zerlegen". Das ist unlogisch.

Fazit: Du hast dieses Wort irgendwo gefunden. Also gibt es "auseinanderbauen".

Logisch ist das Wort allerdings nicht. Ich würde es nicht verwenden. 

Das ist schon richtig.

Du verkennst aber als Praktiker, dass a) Sprache nicht immer logisch ist und b) die Psyche von Menschen mit zwei linken Händen.

Leute wie ich freuen sich, wenn es ihnen gelungen ist, etwas zu zerlegen, ohne es zu zerstören. 

Sie sehen darin auch eine (unter anderem sich selbst) aufBAUENDE Tätigkeit, daher: AUSEINANDERBAUEN.

;-)

1

Danke für den Stern.

0

Werden Wörter verwendet, dann muss es sie logischerweise geben, nicht wahr? 

Schau, da findest du über 2 Dutzend   Beispiele, in denen das 2. Partizip des  Verbs "auseinanderbauen" gebraucht wurde: 

http://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/auseinandergebaut.html

Und gibst du dort den Infinitiv "auseinanderzubauen" ein, bekommst du weitere 20 Beispielsätze! Das sollte dich überzeugen.

Ja, das gibt es.

Ja - und nicht nur bei DIR. 

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?