Gibt es das Risiko das mir Pfandflaschensammeln, bei zu extremer angehensweise als Gewerbe unterstellt wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, wer sollte etwas unterstellen?

Es ist doch ein Gewerbe, oder übersehe ich etwas?

Auszug:


Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erwähne das mal beim Arbeitsamt wenn Du zum beispiel Harz4 beziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So fleißig kannst du gar nicht sein, dass es dir als Gewerbe ausgelegt werden kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vermutlich nicht aber wenn du damit Geld verdienst musst du das angeben wenn du Leistungen beziehst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?