Gibt es da stärkere Schmerzmittel (verschreibungspflichtig)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich als Mann habe bis jetzt Ibuprofen 800 als stärkste verschreibungspflichtige Schmerztabletten bekommen.

Wenn du so schlimme Schmerzen hast, würde ich mal auf Endometriose tippen - sprich mal mit deinem Gynäkologen drüber (und nicht mit deinem Hausarzt)

nashirn 23.01.2017, 11:45

Danke. Da musste ich leider einen Monat auf einen Termin warten, deswegen erst zum Hausarzt

0
Sahaki 23.01.2017, 11:48
@nashirn

Naja, wenn du schon seit 10 Jahren darunter leidest....hättest du das Problem ja mal früher beim Frauenarzt ansprechen können, dann brauchst du jetzt nicht 4 Wochen warten. Dein Problem ist ja seit langem bekannt - aber ich lese gerade: du scheinst noch andere Probleme zu haben

3

Ich hab schon gelesen das du die Pille nicht verträgst.

Trotzdem gibt es auch neben der einfachen Pille noch viele andere Möglickeiten.

Wie schon geschrieben wurde die Dreimonatsspritze, das Implantat das unter die Haut gesetzt wird oder auch den Hormonring.

Setz dich da bitte konsequent mit deinem Frauenarzt auseinander, denn es ist natürlich schön und gut wenn du ein dir gut helfendes Schmerzmittel erhälst, aber was bringt dir das wenn du dann auf Dauer dir deine Leber und deine Nieren damit ruinierst? 

Geh zu deinem Frauenarzt und besprich das mit ihm.

Kabeltante1266 23.01.2017, 11:44

Das würde ich auch empfehlen. Zum Frauenarzt...nicht zum Hausarzt gehen!!!!

2

Klar gibt es stärkere Schmerzmittel - einfach die doppelte Dosis nehmen.

Trotzdem gestatte ich mir einen alternativen Tip: Hast du es schon einmal mit der Pille probiert?

nashirn 23.01.2017, 11:52

Leider vertage ich diese nicht (auch mehrere versucht). Fühle mich da wie bei einer Grippe und erbreche Stunden nach der Einnahme.

0

Nimmst Du denn die Pille? 

Dolormin für Frauen!

Was möchtest Du wissen?