2 Antworten

Falls du mit 'cmd' den Kommandozeileninterpreter meinst (so hätte ich das verstanden), gibt es den natürlich. Dieser heißt hier nur Terminal. Einfach unter Programme->Dienstprogramme->Terminal.

Es gibt eine Befehlstaste auf Apple-Rechnern, die mit der Kontur des -Symbols beschriftet sind. Weiters gibt es auf dem UNIX-Terminal die Möglichkeit Programme über ihren Namen zu starten. So wie Du die Frage gestellt hast, gibt es auf -Rechnern kein „cmd“.

Ok danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?