Gibt es Bluestacks in iOS version NICHT ANDROID?

2 Antworten

Ganz einfach : Nein.

Und mal ehrlich, so umständlich ist es jetzt wirklich nicht, mal eben seine Geräte zu verbinden.

Lg

Das ist der Punkt ...

iPhone Nutzer haben größtenteils keinen Plan was Hintergrundwissen bzgl. Technik angeht.

iOS ist nicht Android und iOS ist im Gegensatz zu iOS nicht quelloffen.

=> vergiss es

Das ding ist ich bin seit knappe 2 monaten auf iOS umgestiegen und bin sehr zu frieden damit keine Probleme und Akku hält länger ! Bei meiner schwester ist so eine Abofalle aufgetreten und mussten dann jede woche um die 10€ Zahlen !!!
iOS hat den größeren Vorteil.

0

Meinen 10 Stunden Akku vom OnePlus One mit Zusatzmodifikationen durch Rooten, Kernel austauschen und Xposed Framework wirst du kaum toppen können. Für Abofallen ist der Nutzer Betriebssystem unabhängig selber Schuld und wenn du sehen würdest, wie man sich Android mit tiefer greifenden Kenntnissen einrichten kann, würdest du blass vor Neid werden ;) Naja wem's gefällt ... Aber komm nicht auf die Idee, Bluestacks für iOS zu suchen, wenn du nicht die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden kennst

0

Was möchtest Du wissen?