Gibt es Bezirke bzw. Stadtteile in Deutschland die man meiden sollte?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Naja, kommt wahrscheinlich drauf an, wie man sich verhält..

Ich hätte mir Kreuzberg auch nicht unbedingt als Wohnort ausgesucht, bin aber vor einigen Jahren als Praktikantin dort für sechs Wochen bei einer ehemaligen Klassenkameradin untergeschlüpft.Die ersten drei Tage kam ich mir vor wie in einem fremden Land und war mir sehr unsicher, wie ich mich verhalten soll. Aber dann habe ich mich dort eigentlich recht wohl gefühlt.

Andererseits würde ich in meiner Heimatstadt auch nicht unbedingt nachts in bestimmte Stadtteile gehen.

Und nach einem Urlaub in Südafrika glaube ich, dass Deutschland insgesamt recht sicher ist. Ist halt alles relativ. ;-)

LG Dacoco

Solche Viertel gibt es in jeder Großstadt, nicht nur in Berlin, Hamburg, Köln oder Frankfurt.

Frankfurt: Nordweststadt, Berlin: Kreuzberg,Neuköln,Wedding                       München: Milbertshofen-Am Hart,Hasenbergl und Neuperlach

gibts in jeder stadt in berlin neukölln in hamburg das schanzen viertel auch in köln gibts ein viertl in münchen millbertshofen

Milbertshofen-Am Hart

0

Frankfurt offenbach ;) .. Dort gibt es nurnoch 2 % Deutsche.. Rest ausländer.. Rapper.

hat jede größere stadt

Ja ganz München ist zu meiden, zumals die Sähbener Strasse....

München ist die sicherste Stadt deutschlands...

0
@IQ777

Dennoch gibt es Viertel wie den Hasenbergl,Milbertshofen-Am Hart,Neuperlach oder die Ludlstraße die man meiden sollte wen man sich falsch verhält.

0

KreuzbergFrankfurt am Main (umfeld)

ich bin oft ab und zu in FfaM und ich finde es da nicht so schlimm wie in kreuzberg,...

0

Was möchtest Du wissen?