Gibt es besondere Stationen der Underground in London?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

The Metropolitan Line zwischen Paddington und Farringdon war die erste Underground Linie in die Welt.

Pro Jahr gibt es leider etwa 50 Selbstmordfälle in the London Underground.

Wüsstest Du das es noch sogenannte Geisterbahnhofe gibt. Zum Beispiel : Auf the Central Line zwischen Tottenham Court Road und Holborn gibt es ein dunkler Bahnsteig von der ehemaligen Bahnhof British Museum. Auch die Haltestelle "Down Street" (hier ist Churchill Regierung untergetaucht während des 2. Weltkrieges) ist wahrzunehmen, aber nur von draussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paul247
12.10.2011, 17:51

WoW Danke! Meine Lehrerin hat mich für die vielen interesanten Infos gelobt! Echt Cool!!! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?