Gibt es Berufe, in denen man kaum etwas leisten muss und viel Geld verdient?

9 Antworten

Eigentlich ausnahmslos alle.. Es gibt nur den falschen arbeitsplatz

Ein job der dir Erfüllung bringt lässt dein vollstes Potential entfalten - die Karriereleiter steht ausnahmslos jedem offen der den richtigen Job hat der zu einem passt.. Nur Sklaven kommen nicht voran denn die glauben das Leben besteht darin dem anderen zu dienen für die Existenzberechtigung in einem Abhängigkeitsverhaltnis (Geld)

Erfolglos ist der, der sein Leben mit Arbeit verbringt in die er passt.. Und erfolgreich wird jener, der höhere Ziele als den Sklavendienst verfolgt und falls das die Form eines Jobs hat, dann ein job der zum Suchenden passt und nicht andersherum ^^

Lg,

Lacrimis

Zumindest morgens bzw. nachmittags aus dem Bett, ist schon Stress genug. Ansonsten führt nichts tun auch zum Psychopathen.

Die einzige Idee, die ich habe, wäre: du machst dich selbständig oder kreierst eine App.

Da müsstest du eine Nische besetzen; irgendetwas finde, was jeder braucht und das es noch nicht gibt.

Dann könntest du eines Tages dein Geld für dich arbeiten lassen.

Kaum etwas leisten?....

0

Der Erbe einer wohlhabenden Familie sein vielleicht.

Das ist aber kein Beruf

1

Anwalt werden!

Woher ich das weiß:Recherche

zu viel Stress insb. im Kopf. Außerdem Bezahlung nur nach Gebührenverordnung.

0

Was möchtest Du wissen?