Gibt es Berufe im Bereich Beauty, die auch gut bezahlt sind?

4 Antworten

Du kannst als Make-Up Artist/ Visagist schon Geld verdienen, ist jedoch nicht ganz so einfach. In dem Bereich musst du halt gut sein und dir irgendwie einen Namen machen. Wo man nicht schlecht verdient, ist wenn man eine Maskenbildner Ausbildung macht. Da bietet sich jedoch vorher eine Friseurlehre an, wo man generell erst mal nicht gut verdient. Du musst halt wissen, ob du bereit bist dafür zu kämpfen..

Wie schon geschrieben wurde - die Heilpraktiker Schule. Muss man aber selbst finanzieren und die ist wiederum auch nicht ganz billig.

Das Gute ist aber, dass sie das Geld höchstwahrscheinlich schnell wieder drin haben wird. Was Besseres in dem Bereich fällt mir aber leider auch nicht ein.

0
@Shannon91

Naja aber läuft ja auf selbständiger Basis größtenteils und das wird nicht leicht.

0

Man hat es auch als Kosmetikerin oder Makeup Artist nicht leicht, das ist eben das Risiko bei Berufen in dieser Branche.

0
@Shannon91

Ja deswegen ist die Branche eigentlich nicht gut um Geld zu verdienen.

0

Aber wenn das das Einzige ist was ihr Freude macht, sollte sie es tun, statt etwas zu machen dass sie hasst, nur weil sie da vielleicht mehr verdient.

In seinem Beruf unglücklich zu sein ist auch nicht das Wahre.

0

Du könntest eine Heilpraktikerschule besuchen, dort würdest du unter anderem Unterspritzungen lernen.

Das ist etwas mit dem man inzwischen ziemlich viel Geld verdienen kann und du könntest darauf aufbauen und trotzdem noch nebenbei als Makeup Artist arbeiten.

Plastische Chirurgie. Da verdienst du wie blöd und dir gehen nie die Kunden aus.

Ich glaube nicht dass sie unbedingt Medizin studieren will.

0

So wird sie aber ihrem Ziel, entsprechend zu verdienen, nicht mal ansatzweise näher kommen

0

Was möchtest Du wissen?