Gibt es bereits einen Motor, der kaum Kraftstoff verbraucht, der aber von der Autoindustrie geheimgehalten wird?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich sehe, die Ausbildung zum Verschwörungstheoretiker trägt ihre Früchte ...
Bald kannst du dein Examen ablegen.

Die Automobilindustrie ist zwar ein "mächtiger" Industriezweig, wir müssen aber bei der Beeinflussung der Verbraucher AUCH sehen, dass die Ölkonzerne mindestens ebenso mächtig sind. Die "gängige Geschichtsschreibung" behauptet  so Manches, was andere Fakten einfach unter den Tisch fallen lässt: Das ERSTE selbstgetriebene Straßenfahrzeug stammte keineswegs aus Deutschland, sondern war die Konstruktion eines Franzosen mit Namen CUGNOT( lässt sich googeln) Elektromobilität ist ebenfalls nichts Neues: Werner v. Siemens baute bereits ein elektrisch betriebenes Auto. Fahrzeuge mit "Holzantrieb" gibt es seit vielen Jahren. Das lässt sich unter dem Suchwort "Holzvergaser" googeln.

Ja, aber er wird geheim gehalten. Weil der Hersteller, der ihn in seinen Autos verbauen würde, würde ja plötzlich so viele Neuwagen verkaufen, dass er gar nicht mehr wüsste, wohin mit dem Geld. Man wäre Weltmarktführer, die Boni für den Vorstand wären wegen der Erfolge gigantisch. Es gäbe jede Menge neue gutbezahlte Arbeitsplätze.

Aber wer will das alles schon? Deshalb hält man das Konzept lieber geheim, damit man sich solchem Erfolg gar nicht aussetzen muss. 

Unwahrscheinlich. Wenn jemand einen solchen Motor hätte und den vermarkten würde, würde er damit Milliarden verdienen. Er wäre ja allen anderen Herstellern weit voraus. Gerade in Zeiten, in denen der Spritverbrauch bzw die Batterie-Reichweite ein entscheidendes Kaufmerkmal sind.

Warum geheimhalten? Der Autoindustrie gehören keine Tankstellen, denen kann es egal sein, wie viel oder wenig ihr Motor verbraucht, da gibt es also keine Vorteile.

Wir sollten wir davon wissen, wenn es geheimgehalten wird?
Aber die Geschichte um den 'Dieselskandal' deutet eigentlich nach meinem Dafürhalten darauf hin, dass es einen solchen Motor (zu marktfähigen Preisen) nicht gibt.

Da er, wie du selbst schreibst, geheim gehalten würde, kann das Niemand wissen.

Den gibt es . Es ist der "Warp-Antrieb".

suziesext123 28.02.2017, 15:22

ach das ist es also, worauf Schulz geritten kommt? Während Merkel Muh-Kuh noch gemählich immer weiter vorwärts trottet, kommt ihr Martin Schulz mit Warpantrieb auf der Gegenspur entgegengerast.

2
christi12345 01.03.2017, 03:33

In der Theorie braucht der aber verdammt viel Energie

0

klar die haben einen der mit meerwasser läuft,nur zahlt die ölindustrie monatlich soviel das sie die unterlagen nicht rausrücken.sonst ist ja nichts verdient

Havenari 28.02.2017, 14:42

Ach, und die Meerwasserindustrie lässt sich das einfach gefallen?

4
wollyuno 28.02.2017, 16:34
@Havenari

die gibt es nicht da reichlich vorhanden,kannst dir täglich soviel eimer voll holen wie du möchtest.ist kostenlos

0

Ganz sicher gibt´s den.

Mal ne Gegenfrage:
Wenn DU einen (Auto-)Motor erfunden hättest, der bei recht großer Leistung nur 1 Liter Sprit verbrauchen würde, wer würde mehr dafür bezahlen: ein Automobil-Hersteller oder ein Mineralöl-Konzern...?

Und WO genau würde dann das Konzept für diesen Motor landen?
Schublade oder Produktion?

Grüße, ------>

Havenari 28.02.2017, 14:41

Mal ne Gegenfrage: für wie wahrscheinlich hältst du es, dass ausgerechnet der Fragesteller einen solchen Motor "erfinden" sollte und nicht einer von hunderttausenden von Entwicklungsingenieuren in Diensten der Automobilhersteller?

2
PoisonArrow 28.02.2017, 14:49
@Havenari

Für sehr unwahrscheinlich.

Es war auch lediglich eine Annahme, ein Gedankenspiel, keine Unterstellung.

Dass er sich jedoch in die Situation hineinversetzen kann und meinen Gedanken aufnehmen - diese Wahrscheinlichkeit halte ich für recht hoch.

Zufrieden?

0

Mann oh Mann...

Schon mal was von Sachen wie "Physik", "Energie" und dergleichen gehört? Wo soll die Energie um das Auto zu bewegen denn herkommen?

Kannst genauso gut behaupten, dass du mit einem normalen, nur mit Muskelkraft betriebenen Fahrrad schnell eine steile Straße bergauf fahren kannst ohne dich anstrengen zu müssen, aber die Sportleherer es geheim halten...

Ja, der kaputte Motor von mein Opa sein Benz, der verbraucht überhaupt nix mehr. Da reden die in Stuttgart aber nicht gerne drüber.

Nicht die Auto-, sondern die Öl-Industrie würde das Patent aufkaufen und verschwinden lassen.

Ja vor Jahren gab es mal einen Motor aus Indien, der mit Wasser laufen kann.. Stand sogar in der Zeitung..
Ich glaube der Erfinder ist Milliardär ohne auch nur einen einzigen verkauft zu haben.

PatrickLassan 28.02.2017, 14:24

Vor Jahren gab es mal jemanden, der behauptete, er hätte einen derartigen Motor erfunden. Milliardär ist der wahrscheinlich immer noch nicht.

3
Doktorfruehling 28.02.2017, 14:25

man weiß es nicht

0
Havenari 28.02.2017, 14:44
@Doktorfruehling

Doch, man weiß es ganz genau, wenn man auch nur einen leisen Schimmer von Naturwissenschaften und Technik hat.

1
ronnyarmin 28.02.2017, 14:30

Das war Daniel Dingel oder so ähnlich. Er hat eine riesen Show abgezogen, Niemandem erklärt, wie es wirklich funktioniert, und nach Jahren hat es sich als Trick herausgestellt.

Nur weil Etwas in einer Zeitung steht, muss es nicht stimmen :-)

2
Doktorfruehling 28.02.2017, 15:01

Na Mensch alle Nobelpreisanwaerter

0
HansH41 28.02.2017, 17:01

Den Motor, der mit Wasser laufen kann, den gibt es schon lange.

Er heißt Dampfmaschine.

0

google mal "Elsbethmotor" lies dann weiter, da wirste feststellen dass es sowas schon lange gibt. Aber das wird unter Verschluss gehalten, schliesslich wollen die Scheichs ihren Sprit verkaufen!

An der Ölindustrie hängen Millionen-Jobs weltweit, besonders hier in
Deutschland, natürlich werden da motoren und patente gekauft und verheimlicht.

Havenari 28.02.2017, 14:43

Wie viele Jobs genau hängen in Deutschland an der Ölindustrie?

1
Evileul 28.02.2017, 16:30
@Havenari

Alein die großen Autohersteller haben 750000 angestellte.
Jeder Autohersteller hat hier eine sehr große Anzahl von Zulieferern, wüde alle Autoherstellern auf Elekto Motoren umstellen oder irgendwas ,was nicht auf Verbrennungsmotoren basiert,.
Sind millionen Deutsche arbeitslos.

0

Was möchtest Du wissen?