Gibt es bekiffte Eier?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Drogenkonsum lässt sich in allen Körperteilen unterschiedlich lange und unterschiedlich gut nachweisen. So sind Babies von Heroinabhängigen oftmals ebenfalls abhängig und Canabis u.s.w. kann in Haaren monatelang nachgewiesen werden. So weit der wenig humoristische Expertenteil.

Da die orale Aufnahme von THC deutlich weniger effektiv ist, hat die Idee von Chillkröte1994 deutlich höhere Erfolgsaussichten. Die bekifften Eier würden eher zu einer Cholesterinvergiftung führen.

LordPhantom hat aber einen interessanten Aspekt eingebracht, den ich gerne wie folgt variieren möchte: Da die Eier nichtsbringen, muß das Huhn dran glauben und wird zum Grillen mit Canabis ausgestopft. Einige Umdrehungen auf dem Grill sorgen jetzt nicht nur für ein extravagantes Grillvergnügen, sonder auch für tiefentspannte, breit grinsende Nachbarn, denen der Partylärm nebenan völlig egal ist.

m.f.G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
05.04.2016, 11:22

...oder die sich bei Unverträglichkeit die Sele aus dem Leib kot.en... - aber an sich ein spassiges Bild!    ;)))

1

Pi mal Daumen vermute ich, dass das tatsächlich möglich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die müssten die Pflanze rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicher wäre bestimmt bekiffte Milch von ner Kuh 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?