Gibt es beim Zahnarzt eine andere Betäubungsart?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt auch Ärtze, die eine "Betäubungssalbe" verwenden, aber das kann man nicht bei jeder Behandlung anwenden, da es nicht so stark ist wie eine Spritze.

Es gibt aber auch Ärzte, die mit Hypnose arbeiten. Dabei hängt es jedoch davon ab, ob du daran glaubst und dich darauf einlassen kannst oder nicht.

Am besten fragst du aber deinen Zahnarzt, was er alles anbietet. Das ist ja von Arzt zu Arzt verschieden.

Manche Zahnärzte haben diese neuen Spritzen, die fühlen sich so an, als wenn jemand mit einem Kugelschreiber auf Dein Zahnfleisch drückt, die Nadel spürt und sieht man nicht. Würde mal einige Zahnärzte anrufen und fragen, ob die diese haben.

Vollnarkose, ist aber aufwändig, Kasse zahlt nur wenn Gutachten von Psychologe vorliegt, das Du sehr große Probleme hast.

heii

ja ich weiß zwar nicht ob die das noch machen aber ich hab mal gehört das die auch Lachgas verwendet haben

ICh habe ein spray bekommen frag einfach danach:)

Es gibt Zahnärzte die mit Hypnose arbeiten. Aber man muß wohl auch an sowas glauben..

Was möchtest Du wissen?