Gibt es bei Schwimmflügel Testurteile?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest auf jeden Fall auf das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit achten.

Und falls ihr ins Ausland fahrt, kauf die Teile vorher hier.

In anderen Ländern werden die TÜV-Zeichen gerne kopiert, und die Sicherheit eines Kindes sollte ein paar Euro wert sein :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mal im Ökotest ein Test über Schwimmflügel. Der war aber nicht aussagekräftig für die Verwendung. Da Deine Tochter 10 Monate ist soll sie wahrscheinlich nicht schwimmen lernen sondern vor dem ertrinken geschützt werden. Zum Schwimmen lernen sind die Schlorieschwimmhilfen am bestengeeignet. Alles was man über die Arme zieht, egal welche Firma und welches Fabrikat ist kontraproduktiv für ein ordendliches Schwimmen lernen und die Armbewegung. Ich würde eher eine Schwimmweste wie den Swimcoach http://www.th-sports.de/catalog/swimcoach-p-94.html empfehlen oder die Schwimmwete Sinbad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir für das Alter den Swimtrainer empfehlen: http://www.swimtrainer.de/de/shop/swimtrainer-rot Unser Sohn hatte da von 6 Monaten bis heute (2,5 Jahre) Spaß dran. Im niedrigen Wasser konnte er damit "laufen", im tiefen eigenständig "schwimmen". Fürs tiefe Wasser nehmen wir ihn immer noch, im Babybecken will er jetzt lieber wild toben und bekommt dafür zur Sicherheit Schwimmflügel an bevor er gar nichts dran hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amber78
09.06.2010, 13:51

Kann er im Babybecken nicht stehen? Oder warum hat er die Schwimmflügel im Babybecken? Ich meine, dass die dann eher am Toben hindern. Ansonsten: besser Swimtrainer als Schwimmflügel. Auch meine Meinung.

0

Ich habe für meinen Sohn eine Schwimmweste gekauft. Trägt er sehr gerne und man sieht ihn sehr gut damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
08.06.2010, 11:33

Find ich sogar noch besser als Schwimmflügel. DH!

0

Delphin. Arena und Schlorie sind die Besten! Schau doch mal bei Stiftung Warentest nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, meine Tochter mag keine Schwimmflügel und ich selbst halte nichts von diesen Schwimmflügeln.

Deshalb stellt sich für mich eher die Frage: Warum also Schwimmflügel?

Ich bin eh immer dabei, wenn meine Tochter schwimmt und da kann ich sie auch halten. Mittlerweile will sie nur noch an den Händen gehalten werden. Und das ist besser und schult die Muskeln als das "Ausruhen" in den Schwimmflügeln.

Wenn Du nicht weißt, ob Deine Tochter so etwas mag, empfehle ich Dir einen Baby Schwimmkurs. Da kann sie das ausprobieren und Du entscheidest danach, welche sinnvoll sind.

Viel Spaß im kühlen Nass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt welche mit dem GS-Prüfzeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamaga1
08.06.2010, 11:33

Das fälschen die Chinesen nun mittlerweile richtig super.

0

Schlori - sind lt. Internetrecherche die besten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?