Gibt es bei Mac OSX so etwas wie einen Windows Task Manager?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du oben links auf den kleinen schwarzen Apfel klickst, gibt es die Option SOFORT BEENDEN. Wenn du da drauf klickst, bekommst du alle Programme die gerade laufen und sich ggf. aufgehängt haben. Du kannst dort jedes Programm individuell beenden.

Es gibt tausend Gründe sich keinen mac zu kaufen...es gibt einen Task Manager. Kannste mit cmd + alt + ESC öffnen

tonio47 10.06.2014, 11:01

wieder einmal so ein schwachsinniger ...viel Lärm um nichts!

0

Cmd+Shift+ESC ist glaube ich die Tastenkombination, um den Sofort-Beenden-Dialog von OS X aufzurufen. Ansonsten mal die Menü-Punkte beim Apfel-Logo durchschauen. Ein richtiger "Task Manager" ist die Aktivitätsanzeige. (unter Dienstprogramme)

cmd+alt+esc ich glaube so ging das

Was möchtest Du wissen?