Gibt es bei Hartz 4 noch Unterstützung bei Auswanderung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dummes Geschwätz was ich hier lese. Es gibt klar und deutlich die "Zuständigkeit" einer Behörde, diese erstreckt sich auf den Stadtkreis oder Landkreis. Wer diesen Zuständigkeitsbereich verlassen will hat schlechte Karten. Nur wer selbst den Umzug bezahlen kann und die Kaution für einen neuen Wohnsitz selbst aufbringen kann hat die Möglichkeit, dann später am neunen Wohnort einen Neuantrag auf soziale Grundsicherung zu stellen. Nur dann wenn man schriftlich nachweisen kann das ein konkretes Stellenangebot besteht umd man zur Aufnahme der Arbeit den Landkreis verlassen muß nur dann muß die Behörde zustimmen. Wer ins Ausland außerhalb von Europa auswandern will hat die andere Möglichkeit sich seine Rentenasprüche auszahlen zu lassen die dann auf ein Konto der Deutschen Bank im betreffenden Land (nachher nicht vorher) überwiesen werden. Mein Tipp erst mal eine feste Anstellung als Arveitnehmer suchen und dann ans auswandern denken.

es gibt in der tat die moeglichkeit eine arbeitsaufnahme im ausland vor ort foerdern zu lassen. so ist es moeglich ueber die staendige vertretung des auswaertigen amtes bis zu drei monaten zuschuss zur arbeitssuche vor ort zu erhalten. aber thailand gehoert def. nicht zu diesen laendern. aber ein trost sei dir mit auf den weg gegeben. und da unterscheiden sich auslaender in deutschlan und deutsche im ausland nicht. ueber die botschaft kannst immer wieder zurueck kommen und einen neuen antrag auf ALG II stellen.

Ich verstehe nicht, warum immer Menschen immer weniger bereit sind, Eigenverantwortung zu übernehmen. Und sich gleichzeitig grenzenlose Freiheit wünschen... das eine ist ohne das andere nicht zu haben. So schwierig zu begreifen? Anell

Du meinst das Flugticket bezahlen, um weitere laufende Kosten zu sparen? Ich denke Nein. Gab es sowas denn mal vom Sozialamt oder so?

Und wenns "zufällig" nicht klappt, wird man ausgewiesen und abgeschoben aus Thailand, bekommt also noch einen Freiflug. Beantragt dann hier wieder Hartz4 -und hatte einen netten Urlaub in Thailand auf Staatskosten.

Glaube nicht, dass man dafür noch was geschenkt bekommt. ;-)

Frag mal Deinen SB. Ich würde ihm klarmachen, wenn das Amt gewisse Kosten übernehmen würde, bin ich weg und gehe euch nicht mehr auf den Zünder.

Da kommt bestimmt die Bürokratie in die Quere...

0

Du solltest versuchen vergleichbare Leistung in Thailand zu beantragen ! Sowas zu fragen ?

Ich glaub das einfach nicht....!Aber ich wäre dafür! Bedingung ,Rückreise nach Deutschland für immer verwehrt!!!!!!!

Geh zum Fernsehn. Da haben die extra Shows für euch. Wenn de da mitmachst, bekommste vielleicht n paar Groschen...

Das bekommst du bestimmt in Thailand mußt aber auch den Antrag dort stellen. tz... tz... tz...

nein, aber du kannst ja deine Freund oder Verwandte fragen. Was willst du dort machen? Kartoffelpuffer verkaufen?

bei den ganzen touristen aus deutschland koennte es sogar funktionieren das eine tragfaehigkeit dieses geschaeftes gegeben ist. ich kenn jemanden, der hat eine echte pommesbude dort aufgemacht und zwischenzeitlich kommen auch die einheimischen dort vorbei um ne currywurst zu essen

0

Was möchtest Du wissen?