Gibt es bei einem Fahrradhelm ein "Ablaufdatum"?

4 Antworten

Nach Herstellermeinung gefunden, Bell empfielt  einen Austausch alle 3 Jahre.

Grob würde ich sagen:

- bei täglicher Nutzung nach 2 .. 3 Jahren austauschen, weil dann auch der mechanische Verschleiß nicht ausser Acht zu lassen ist

- Wenn Du ihn nur mal auf Touren nutzt, dann reicht es wohl ihn erst nach 5 Jahren zu tauschen

- alles dazwischen halt je nach Gebrauch und Verschleiß.

Mich würde interessieren, aus welchem sachlichen Grund der Hersteller den zyklischen Helmtausch empfielt.

Unstrittig ist, dass - wenn ein Helm bei Stürzen mechanischen Stoßbelastungen ausgesetzt gewesen ist, dieser in seiner Struktur ggf. vorgeschädigt ist und somit nicht mehr die Stabilität hat, um enen umfassenden Schutz zu bieten.

In wieweit die Sonneneinsrahlung das Helmmaterial über die Zeit dieses evtl. spröde macht, wäre eine zu klärende Frage.

Ich kennen das aus anderen Lebensbereichen, bei denen genau dieser Effekt bei bestimmten Plasten auftritt.

Ich habe meinen Helm gefühlte 12 Jahre. Muss ich mir Sorgen machen?

Günter

0
@GuenterLeipzig

Es gibt einige Dinge am Rad, die man zyklisch tauschen sollte von denen viele nichts wissen, z.B. Alulenker.

Kommen wir zu den Gründen, zu denen ich getauscht habe oder tauschen würde: Fallen auf dem Helm, öfteres Fallenlassen auf steinigem Boden, starker Gebrauch, starkes Schwitzen und langer Gebrauch.

Begründung der drei letzten Punkte: Kunststoff, ich schließe die Riemen ausdrücklich mit ein, ist nicht alterungsbeständig. Viel zu schaffen macht ihm die Sonneneinstrahlung und der abgegebene Schweiß. Hatte mal einen der ersten Helme, in dem sich über die Zeit die gesamte Innenabposterung auflöste. Wenn Du mal deine Helm genau betrachtest müßtest Du mindesten einen Alterungsprozess feststellen können. Auch die Befestigungriemen leiden  sichtbar nach Jahren.

Grundsätzlich ist aber ein 10Jahre alter, getragener Helm besser als keinen.

Außerdem sind bei Herstellerangaben zum zyklischen Helmtausch auch wirtschaftliche Interessen wirksam.

0

Also falls die wirksamkeit eines helmes überhaupt nachlassen sollte - was ich mir nach 6 jahren noch nicht vorstellen kann - dann wohl nur in so geringem maße, dass es keinen nennenswerten unterschied macht. Solange er dir nicht auseinander bricht wenn du ihn mal ein bisschen härter anpackst, kannst du ihn noch tragen und es ist auf jeden fall besser als garkein helm.

Solange kein Sturz oder Unfall mit dem Helm passiert ist , kann man diesen ohne Zweifel auch nach 6 Jahren tragen.

Gibt es bei Schulveranstaltung eine Helmpflicht für minderjährige Schüler?

Da wir in nächster Zeit auf Klassenfahrt fahren und wir eine Fahrradtour planen, wurde von unserem Klassenlehrer entschieden Helme zu tragen, da alle Schüler sich aber streuben ist die Frage ob sie uns zwingen kann einen Helm zu tragen da es ja eigentlich keine gesetzliche Helmpflicht gibt?**Mit freundlichen Grüßen Erik**

...zur Frage

Sicherheitsvorschriften bei Klassenfahrten?

Ich bin Lehrer an einem Oberstufenrealgymnasium und ich mache mit meiner Klasse nächste Woche einen Museumsbesuch wo wir mit dem Rad hinfahren. Selbstverständlich gilt Helmpflicht. Ich sehe aber oft Schüler die den Helm zu locker oder zu tief im Nacken tragen. Meine Frage soll ich bei jedem den Sitz kontrollieren bzw. die Gurtbänder einstellen oder ist das übertrieben. Kann ich da belangt werden wen der Helm nicht korrekt sitzt und etwas passiert?

...zur Frage

Einlagen für Fahrradhelme?

Hallo Leute, sicher kennt ihr auch das Problem: Nach dem Fahrradfahren ist die Einlage vom Helm völlig verschwitzt und nach einiger zeit möchte man den Helm nicht mehr anziehen. Gibt es eine Möglichkeit die Teile auszuwechseln, kann man das irgendwo kaufen? Oder gibt es einlagen die man immer wieder rausnehmen kann um sie zu waschen ?

...zur Frage

Warum tragen fast alle aus meiner Klasse keinen Fahrradhelm?

Hallo, also.........

Ich fahre morgen mit dem Rad in die Schule, werde, so wie immer, einen Helm tragen.

Mir ist es egal., was die anderen sagen, aber außer mir trägt nur noch ein anderer ein Helm.

Warum? Ich meine, es ist mit doch viel sicherer!!!

Wann habt ihr aufgehört einen zu tragen?

...zur Frage

Ab wann darf man ohne Fahrradhelm fahren?

Hi!Ab wann darf man ohne Fahrradhelm fahren und ab wann seid ihr ohne Fahrrad helm gefahren?

...zur Frage

Wo bekommt man einen Design-Fahrradhelm?

Kürzlich sah ich bei einem Ausflug einen Radfahrer mit einem total stylishen Fahrradhelm, fast schon ein Designerstück. Möchte meinem Bruder gern so einen Helm zum Geburtstag schenken. Nur weiß ich nicht, wo es solche Designer-Helme gibt. Kennt jemand eine Bezugsquelle dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?