Gibt es bei der polizei solche Leute mit denen man im Vertrauen reden kann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in den meisten Städten sogenannte Kontaktpolizisten die dafür da sind dem Bürger beratend zur Seite zu stehen. Auch abgesehen davon kannst du auch einfach auf einer Wache vorsprechen und ein Beratungsgespräch führen. Generell gilt einfach vorbeigehen und anrufen dann wird versucht dir zu helfen.

Bedenke jedoch, dass Polizeibeamte gesetzlich zur Verfolgung von Straftaten verpflichtet sind. Schilderst du also eine Straftat muss auch ein Verfahren eingeleitet werden. Anderenfalls macht sich der Beamte selbst strafbar.

Sollte es ein strafrechtlich relevanter Sachverhalt sein und du willst keine Strafverfolgung in Gang setzten rate ich dir mit einer Beratungsstelle Kontakt aufzunehmen.

https://www.weisser-ring.de/internet/

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Bewältigung deines Problemes!

Gruß marcco

Jeder Polizist hat Schweigepflicht. Dort gibt es auch speziell geschulte Leute, für bestimmte Bereiche. Direkte Seelsorger, haben die meines Wissens nicht. Aber Du kannst Dich dort hinwenden uns Sie werden sich der Sache annehmen.

Sag mal hast du diese Taten beobachtet oder selbst begangen den wenn eher das zweite zutrifft wärst du echt doof wenn du damit zur Polizei gehen würdest

0
@RoccoOne

Wo kommt denn Jetzt eine Tat her? habe Ich etwas nicht Gelesen? Ich muss mal kurz den Rest Lesen. Wer weiß, was noch geschrieben wurde.

0

Wenn es um eine Straftat geht sind sie in gewissen Fällen verpflichtet diese von Amts wegen zu verfolgen.

Problem mit Lehrer sprechen?

Also das ist meine Frage... Ich hab ein Problem bzw. mehrere Probleme in meinem Leben. Ich möchte gerne mit einem Erwachsenen darüber reden, aber nicht mit meinen Eltern! Also hab ich mir gedacht, dass ich mit einem Lehrer drüber rede... Kann ich mit jedem Lehrer drüber reden oder sollte ich mich an einen Vertrauenslehrer wenden ( haben mehrere an der Schule, aber mag sie entweder nicht oder kenn sie nicht)? Wie soll ich außerdem mit dem Lehrer anfangen zu sprechen? Lieber nach der Stunde oder in der Pause? Danke schonmal für jede Antwort😌👌🏽

...zur Frage

Deshalb Vertrauenslehrer suchen, wenn ja auch über etwas sehr peinliches reden?

Es gibt bei uns Vertrauenslehrer. Ich habe zu Hause ziemlich Probleme wegen dem Freund meiner Mutter etc. Auch bin ich in mene ELEHRERIN verliebt. Soll ich über letzteres auch mit denen sprechen? Soll ich überhaupt vertrauenslehrer suchen? Meine Freundin meint es hat ihr geholfen. Aber ob das ein Grund ist? Und ob ich denen das sagen kann? Danke!

...zur Frage

Macht es Sinn meine Nachbarin bei der Polizei anzuzeigen?

Ich und sie reden mit einander gar nicht wegen Streit und so, wenn sie meine Tochter sieht(4), redet sie mit ihr um mich zu provozieren. Ich habe ihr mehrmals gesagt nicht mit meine Tochter zu reden. Macht es Sinn sie bei der Polizei anzuzeigen weil sie mit meiner Tochter reden obwohl ich das nicht will? Darf ich Sie gesetzlich verbieten mit meiner Tochter zu reden?

...zur Frage

Polizei anrufen, wenn man nicht mehr reden kann?

Heyy, mich würde mal interessieren, ob die Polizei einem Notruf nachgehen muss, auch wenn nichts gesprochen wird.. Falls ihr versteht, was ich meine o:
Also muss die Polizei den Notruf verfolgen, wenn man Einafch anruft und nicht mehr reden kann.. Z.b. Wenn man taubstumm ist, oder wenn man es schafft im letzten Moment anzurufen, bevor man ohnmächtig wird.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke
Lg: Max

...zur Frage

Vertrauenslehrer bei Selbstmord - Gedanken

Hallo, meine Freundin hat Suizid-Gedanken und sie wollte mal mit jemanden darüber reden, da ich ihr nicht viel helfen kann wollte ich mal fragen ob sie mit einem Vertrauenslehrer darüber reden kann, oder ist das zu hoch für den Lehrer? Mit einem Phsychologen möchte sie nicht reden, weil sie nicht will dass ihr Eltern von ihrem Problem erfahren.

...zur Frage

Was ist ein Vertrauenslehrer?

Ich lebe in der Schweiz und lese bei gf immer wieder vom "Vertrauenslehrer". Ist das eine offizielle Funktion? Ist garantiert, dass das ein ehrlicher Mensch ist (oder ist das nur der raffinierteste Schleimer)?
Eigentlich müsste jeder Lehrer eine Vertrauensperson sein, sonst ist er im falschen Beruf.
Und eigentlich müsste jeder Schüler individuell spüren, zu wem (kann auch Mehrzahl sein) er am ehesten Vertrauen hat. Dürfte ja auch je nach der Art des Problem ein anderer sein.
Warum sagt man nicht:"Wende dich an einen Lehrer, zu dem du Vertrauen hast", sondern:"Wende ich an den Vertrauenslehrer."?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?