Gibt es bei den Polizisten hier auch ein Polizeiabzeichen wie in Amerika?

5 Antworten

Jeder Polizeibeamte hat einen Dienstausweis, ist der Beamte in Ziviler Kleidung unterwegs muss er sofort seinen Dienstausweis vorzeigen! Ist er in Dienstkleidung unterwegs ist es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, in manchen Bundeslaendern muss er trotzdem den Dienstausweis vorzeigen in anderen nicht. Man hat aber generell das Recht auch Polizeibeamte in Dienstkleidung nach dem Ausweis zu fragen.

Jeder Polizist hat einen Dienstausweis. Und die Kriminalpolizei hat auch noch eine Marke.Und die müssen sie auch zeigen, wenn sie dich durchsuchen wollen. Es sei denn sie sind sowieso schon in Uniform.

Die Kriminalpolizei hat definitv eine Marke. Die habe ich auch 1x live gesehen. Ich war 2004 bis 2006 Busfahrer in Wiesbaden. Eines Abends stiegen 2 gut gekleidete aber minimal beschwippste Herren ein (die waren sicher nach Dienstschluss noch etwas trinken bzw. hatten etwas zu feiern). Beim aussteigen drehte sich einer zu mir um und sagte: "Sehr guter Fahrer!" und zeigte mir dabei seine Kriminalpolizei-Marke, die an einer Kette hing, und zwinkerte mir zu. :-) Fand ich schon ein wenig komisch, aber es war lustig.

Andere Polizeibeamte haben auf jeden Fall einen Dienstausweis bei sich - ausgenommen natürlich verdeckte Ermittler. Da könnte es ein Risiko sein. Die haben aber sicher eine Art Tages-Codewort um sich gegenüber Kollegen sofort enttarnen zu können.

Wenn absolute und akute Lebensgefahr besteht oder eine absolut extrem gefährliche Situation besteht und diese nur durch die sofortige Beschlagnahmung eines PKW beseitigt werden kann um z. B. einen Verdächtigen zu verfolgen, dann kann das im Einzelfall durchaus legitim sein. Aber das muss im Anschluss natürlich ausführlich begründet werden und bedeutet viel Papierkram.

Was möchtest Du wissen?