Gibt es bei bei vitamin b12 Erkrankung eine behinderungsgrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, bekommst du nicht. Du bekommst doch lediglich alle paar Wochen eine spritze. Bei kribbeln und Taubheit würde ich methylcobalamin empfehlen, wenn keine Quecksilberbelastung vorliegt. Ansonsten hydroxocobalamin.
Lässt du B12 als holo-tc oder mma messen? Das solltest du tun. Auch solltest du unbedingt einen GUTEN B-Komplex dazu nehmen, da du sonst andere Mangel provozierst oder das B12 nicht richtig verwerten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich nicht, ich selbst habe noch nicht mal wegen meines Herzschrittmachers einen GdB (Grad der Behinderung) bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?