Gibt es bald Krieg?!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist mindestens der 378ste in den letzten 7 Tagen, der diese Frage stellt.

Krieg gibt es bereits. Der Nahe Osten incl. das persische Gebiet kommt einfach nicht zur Ruhe. Allerdings glaube ich nicht, dass das ausarten wird. Die, die im Namen eines Gottes Morde begehen und sich IS nennen, werden halt versuchen, sich an jedem Land, das gegen sie kämpft, zu rächen. Damit wollen die Angst erzeugen, die wissen, dass die keine Chance haben und wollen die Angreifer so zum Aufhören bewegen. Nur werden die Vergeltungsaktionen doppelt so stark ausfallen. Mir tut nur die unschuldige Zivilbevölkerung Leid, die nichts dafür kann... egal, in welchem Land...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor, dass alle Terroristen sich unter eine Glasglocke versammeln würden. Wenn nur 10% der friedliebenden Menschen da reinpfurzen würde, wäre das Problem für alle Zeit gelöst. 

Sollte nur die Verhältnisse darstellen zwischen Realität und Mediendarstellung. Meiner Meinung nach waren wir noch nie so sicher wie in den letzten 30 jahren und nächsten 30 jahren in der gesamten Menschheitsgeschchte.

Ich halte das Erreichen der Singularität der Maschinen für das wesentlich grössere Risiko. Wenn wir Glück haben, werden wir von einem kosmischen Gammastrahl getroffen und sind dann schon verpufft, bevor wir es gemerkt haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, gibt es nicht. Wir haben u.a. in der Geschichte der BRD den Kalten Krieg relativ unbeschadet überstanden. Hier stand die Welt einige Male am Rande eines Atomkrieges.

Warum also sollte es ausgerechnet jetzt zu einem Krieg kommen?

Rufe mal auf dieser Plattform das Thema "Krieg" auf, scrolle runter und du wirst feststellen, dass diese Frage gefühlt in den letzten Tagen 1000  mal gestellt wurde. Die Antworten sind immer gleich, du kannst dir also eine aussuchen.

Im Übrigen hat diese Frage in den vergangenen sechs Tagen, die Frage nach der "Flüchtlingsproblematik" an der Spitze abgelöst, obwohl, nach wie vor, allein über Österreich weiterhin täglich fast 6000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

Viel Spaß beim Recherchieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles ist möglich ,die welt kocht ,,,aber ich denke auch die politiker die am hebel sitzen haben angst ,,,,also erstmal ruhe bewahren ....ändern kann man ehh nichts ,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher hast Du eigentlich diese "Erkenntnisse". Wer schreibt einen solchen Unsinn?  So furchtbar der islamistische Terror auch ist - auf einen Weltkrieg läuft das Treiben dieser Massenmörder NICHT hinaus. Ein "Krieg"  des "Westens" gegen den IS ist doch kein Weltkrieg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht da die USA und Russland jz mehr kooperieren aber es wird auch immer mehr Anschläge der IS geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird wahrscheinlich ein Krieg geben (3.weltrieg) Mach dir keine gedanken darüber ! Alle haben angst & welt krieg heisst jetzt nicht das die halbe Welt gegeneinander kämpft ,sondern auch wenn nur 3 länder kämpfen nennt man dies auch "weltkrieg" du brauchst keine angst haben !!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
totoro321 19.11.2015, 22:08

aber bei atombomben und biowaffen würde deutschland auch sterben

0
Bswss 19.11.2015, 22:10

Das ist unverantworticher UNSINN.

5

Krieg gibt es seit Jahren.

Woanders.

Dir fallen keine Bomben AUF den Kopf. Aber es herrscht eine allgemeine Bedrohung durch Terror, der aus diesem Krieg entsteht, der aus diesem Krieg zu uns ... heimkehrt.

1. Dies ist ein re-importierter europäischer Terrorismus.

2. IS möchte die Muslime (selbstverständlich auch die Flüchtlinge) in Europa in Misskredit bringen, um die westlichen Gesellschaften zu destabilisieren.

3. IS findet in Europa Unterstützung bei der extremen Rechten, der ebenfalls daran liegt, Muslime und Flüchtlinge zu diskreditieren.

4. Beide neigen zu Terrorakten, die allgemeine Unsicherheit erzeugen sollen. Die einen zielen auf Bahnhöfe, Stadien, Musikveranstaltungen, Weihnachtsmärkte ... und die anderen geben den Kontrapunkt und zielen - wie auftragsgemäß - auf Flüchtlingsunterkünfte und Asyle.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ruehrstab 19.11.2015, 23:17

Muslime aus von der IS-Herrschaft befreiten Gebieten erzählen, wie sie während der IS-Herrschaft von europäischen ISisten (Franzosen, Belgier, Deutsche ...) bedrängt wurden, die ihnen ihre Islam-Auflegung aufzwingen wollten. (tv5)

2

Wir sind schon im krieg und wie es aussieht wird es viele tote geben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?