Gibt es Autogramme von Jedus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein gibt es nicht. Es gibt keinerlei Schriftquellen, die auf Jesus als Urheber zurückgehen. Alles, was er zeitlebens getan hat (oder getan haben soll) ist bloß in den Evangelien überliefert. Deshalb ist es auch nur eine Frage der Wahrscheinlichkeit, ob es Jesus wirklich gegeben hat - auch wenn ich es selbst für sehr wahrscheinlich halte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, von Jesus gibt es keine Autogramme. Der ist erst nach seinem Tod so berühmt geworden. Als er noch gelebt hat, wollte niemand ein Autogramm von ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin auch schon tot und habe niemals autogramme gegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ich hab eins. Das kannst du haben wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir schon die Mühe machen den Namen richtig zu schreiben bzw. zu korrigieren, bevor du es absendest. Du kannst etwas Besseres von Jesus bekommen wenn du an ihn glaubst - seinen Heiligen Geist! Jesus ist von den Toten auferstanden - ER lebt ewig! Johannes der Täufer hat gesagt:

Matthäus 3,11:

"Ich taufe euch mit Wasser zur Buße; der aber nach mir kommt, ist stärker als ich, und ich bin nicht wert, ihm die Schuhe zu tragen; der wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen".

Lieben Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
27.07.2016, 22:29

und trotzdem taufen die christen nach 2000 jahren noch immer mit wasser!

warum ist das so?

0

Ja gibt auch welche von Adam und Eva und der Schlange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine normale Autogrammkarte von Jesus wird es nicht geben.

Dafür hat Jesus alles erschaffen, was um uns herum ist: "Am Anfang war das Wort; das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Der, der das Wort ist, war am Anfang bei Gott. Durch ihn ist alles entstanden; es gibt nichts, was ohne ihn entstanden ist. In ihm war das Leben, und dieses Leben war das Licht der Menschen" (Johannes 1,1-4).

Vielleicht kann man ja das Universum als "Autogrammkarte" durchgehen lassen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Netie
27.07.2016, 10:10

... und natürlich die Heilige Schrift (Altes und Neues Testament).

2

Was möchtest Du wissen?