Gibt es aufgrund der anschläge in paris schon mobilmachung bei der bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wird die Bundesrepublik militärisch von außen bedroht?

Die Terroristen, die in Paris gewütet haben, sind kein militärischer Gegner, sondern ordinäre Kriminelle. Dafür ist die Bundeswehr nicht zuständig.

Aber selbstredend sind Länderpolizeien, Bundespolizei und der Zoll auf dem Quivive und beobachten und kontrollieren insbesondere an Grenzübergängen sehr aufmerksam.

HenrikHD 16.11.2015, 14:23

Es sind Keine "Ordinäre Kriminelle"

nicht mehr. Mittlerweile ist das ein Krieg.

0

Da kein Krieg ins Haus steht, hat sich bei der Bundeswehr auch nichts geändert. sollte nun entschlossener gegen den IS vorgegangen werden und die Deutsche Politik sich entscheiden, sich dort zu beteiligen, wird die Bundeswehr in diesen Auslandseinsatz gehen wie auch in andere.

Wir haben merkel. Also liegt die antwort nicht fern: nein.

Apfelkind1986 16.11.2015, 12:42

Hat mit Merkel nur wenig zu tun.

Schlag du erstmal nach, wer der Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist und dann sehen wir weiter.

0
HenrikHD 16.11.2015, 14:22

Ok. Dann füg ich halt noch die Von der Leyen an, macht keinen Unterschied.

0
Apfelkind1986 16.11.2015, 16:51
@HenrikHD

Auch sie entscheidet nicht allein über Auslandseinsätze oder auch den Verteidigungsfall.

0
HenrikHD 16.11.2015, 16:55

Also- wird garnichts passieren.

0

Was möchtest Du wissen?