Gibt es auch weibliche Pädophile?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt bestimmt auch weibliche davon. Ich sag mal aus Vorurteil heraus sieht mann hier meist nur Männer die sowas machen können. Mütter sind ja liebevoller zu Kinder. Männer erziehen strenger und haben auch mehr körperliche Kraft.  Männer können genauso liebevoll erziehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es auch Frauen mit pädophilen Neigungen. Google doch einfach mal danach, da findest du viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch pädophile Frauen. Wie schon der User vor mir sagte, schau mal nach sexuellem Missbrauch durch Mütter. Allein, das Kind ab einem bestimmten Alter noch zu stillen, kann unter Umständen schon unter sexuellen Missbrauch fallen. Ist wie mit Vergewaltigerinnen. Es gibt sie, aber weil männliche Täter öfter vorkommen, können sich das viele gar nicht vorstellen oder schweigen es einfach tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessicahofst
26.09.2016, 02:54

,,das Kind ab einem bestimmten Alter noch zu stillen, kann unter Umständen schon unter sexuellen Missbrauch fallen"

Sag mal echt bei dir tikts doch net richtig, echt ey! Stillen hat mit pedoschweinereien überhaupt nichts tun!

Und was für Vergewaltigerinnen? So was gibts gar net!

Wie soll das überhaupt gehen?

1

Na klar gibt es die auch,aber es wird,aus welchem Grund auch immer ,nicht viel darüber geredet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal wieder eine neue Schreibweise.

Immerhin interessant. Die meisten kleinen Kinderchen hier kennen kein "ä" und faseln von Fußfetischisten ("pedofile", meistens in Smartphone-Orthographie).

Natürlich gibt es auch weibliche Pädophilie. Perversion ist nicht ausschließlich auf das männliche Geschlecht beschränkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragegoofy
14.09.2016, 21:09

not even hochnäsig du Schnösel

0

Sehr häufig sogar auch bei Frauen. Aber zum Glück nicht immer so weit ausgeprägt.. Es gibt halt auch Frauen, die einfach mit ihren 40 immernoch auf 18 Jährige Boys stehen, sich aber da auch die Grenze setzen können.
Ist mir auch ein Rätsel, wie Männer teilweise von Babys einen hoch bekommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
14.09.2016, 21:28

'Ne 40 Jährige die auf einen Volljährigen(!) steht hat mit Pädophilie mal gar nichts am Hut.

1

Googel mal nach sexuellen Missbrauch durch Mutter. Wobei das nicht unbedingt pedo ist, das heißt anders. Hab zu dem Thema mal eine doku gesehen. Dazu kommen Frauen die Jungs zwischen 13und18 bevorzugen. Das ist aber nicht pedophil da es sich nicht mehr um vorpupertäre Kinder handelt. Also es gibt was ähnlihes. Von Frauen die tatsächlich richtig pedophil sind und sich sexuell von kleinen Jungs/Mädchen angezogen fühlen habe ich weder gehört noch gelesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?