Gibt es auch Türkische Eltern in Deutschland denen das Wurscht ist , ob Sohn oder Tochter einen oder eine Deutsche(n) heiraten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sicher gibt es diese Eltern. Das hat mit Wurschtigkeit absolut nichts zu tun.

Warum sollte ein Moslem keine Beziehung mit einer Christin eingehen dürfen ? Oder eine Christin mit einem Moslem. Sind wir denn nicht alle Menschen, welche das Recht haben sollten, selber entscheiden zu können ?

Wer die Religion als einzig richtigen Lebensinhalt über alles andere stellt, der liegt aus meiner Sicht falsch. Religionen sind keine Friedensstifter, eher das Gegenteil.

Es gibt bei den streng gläubigen Moslems allerdings keine Chance für eine Muslima, einen Christen zu heiraten. Würde sie das wollen, hätte sie mit ihren Eltern und der ganzen Verwandtschaft riesige Probleme.  Da trennen uns eben Welten.

Kenne auch einige Moslems die Alkohol trinken, Schweinefleisch essen. Kommt eben darauf an, ob sie streng gläubig sind, oder alles lockerer sehen.

Es werden noch Generationen vergehen, bis sich manches ändert, was heute nicht vorstellbar ist.

Klar, das gibt es hier auch! Ich kenne auch Frauen mit türkischem Ehemann oder Lebensgefährten.

Auch sah ich schon oft genug Alkohol trinkende türkische Männer.

Zum Glück gibt es auch Türken und andere Ausländer, die sich sehr gut angepasst haben, was ja auch von uns umgekehrt erwartet wird!

Ja, gibt es. Wäre auch schlimm, wenn nicht.

In Deutschland gibt es viele türken die sehr deutsch sind und sehr viele türkische frauen die mit deutschen zusammen sind.

Ja das gibt es bestimmt, kenne genug Türken die Schwein essen oder Alkohol trinken. Im Endeffekt sind viele Türkische Familien modern eingestellt und akzeptieren den Partner ihres Kindes, auch wenn dieser nicht den Wunschvorstellungen entspricht.

Was möchtest Du wissen?