Gibt es auch schwule Männer die asozial sind?

8 Antworten

Ja klar. Nur hast du eben bestimmte Vorstellungen im Kopf, wie ein schwuler Mann zu sein hat- und nimmst dann die anderen gar nicht wahr.

Es gibt auch ziemlich viele schwule Männer mit Bart, die rasieren sich wohl Monate lang nicht. Zumindest nicht alles, klar mal die Form korrigieren. Es gibt schwule Männer, die drogenabhängig sind. Es gibt schwule Männer mit psychischen Erkrankungen. Es gibt schwule Männer, die selber noch nicht zugeben, dass sie schwul sind, und sich deshalb "asozial" verhalten, damit möglichst keiner drauf kommt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung als MTLA

Es gibt alle Schattierungen die es bei Hertros gibt natürlich auch bei Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen und so weiter.

Diese Frage ist der Hammer! Die allermeisten Schwulen sind weder glücklich noch feminin, sondern mit Frauen verheiratete Männer, die sich vor dem Schwulenhass der Gesellschaft versteckt haben. In deiner Nachbarschaft hast du mit Sicherheit mehrere dieser Art.

Auch in einer fortschrittlichen, rechtsstaatlichen Gesellschaft wie der unseren, begehen viel zu viele Jugendliche Selbstmord, weil ihre Homosexualität von ihren Eltern und Mitschülern nicht akzeptiert wird. Andere reißen deswegen von zu Hause aus, leben auf der Straße und werden Opfer von Prostitution, Drogen und Alkohol.

Wiederum andere versuchen ihre sexuelle Orientierung durch ein extrem maskulines Erscheinungsbild zu kaschieren. Dementsprechend bietet sich die rechtsextreme Szene an, schwule Neonazis, Skinheads und Hooligans gibt es jede Menge. Für sie ist es ein Ausweg, ihre eigene Homosexualität vom Klischee der verweichlichten, femininen zu distanzieren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ausführlich informiert und selbst betroffen
 - (Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Männer)  - (Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Männer)

Ja, die gibt es und ich kannte einen davon. Der prügelt sich nicht so oft, ist ungepflegt und trinkt viel Alkohol

Das ist glaub ich ziemlich unabhängig von der Sexualität...

Da stimme ich dur zu. Die eigene Sexualität beeinflusst ja den Charakter des Menschen nicht.

4

Was möchtest Du wissen?