Gibt es auch Sanktionen gegen USA oder Europa?

7 Antworten

Und ob es diese gibt, sie heissen auch Embargo, Handelszoelle etc., es muss nicht immer Sanktionen heissen.

Es ist keine Einbahnstrasse der USA mehr, hier am Beispiel China, wird sich die USA die Zaehne ausbeissen.

Es geht doch weiter ueber den Iran, es trifft die EU und fehdert zurueck auf die USA.

Es ist die Buechse der Pandora, welche die USA geoeffnet hat, ob dieser Zustand wirklich irgendjemanden helfen wird ist fraglich, nur die Preise insgesamt auf der Erde werden steigen und natuerlich selbstverstaendlich der inflationaere Passus im Jahr auch.

https://kontrast.at/huawei-usa-china/

Woher ich das weiß:Recherche

Ja, natürlich. Russland wird auch weiterhin keine Lebensmittel aus der EU importieren, zumal sich die gloable Erwärmung psoitiv auf die russische Landwirtschaft auswirkt.

https://www.handelsblatt.com/politik/international/importstopp-putin-verlaengert-russische-gegensanktionen-bis-ende-2019/22796012.html?ticket=ST-2608063-qyJzJ7dyAYCU1l2YffLy-ap1

> MoskauDer russische Präsident Wladimir Putin hat die Gegensanktionen gegen wirtschaftliche Strafmaßnahmen des Westens bis Ende 2019 verlängert. Dem am Donnerstag veröffentlichten Erlass nach bleibt unter anderem die Einfuhr von Fleisch- und Milchprodukten, Obst und Gemüse aus der EU, den USA oder Kanada verboten. Das meldete die Agentur Tass in Moskau. Bei Moskau wurden nach Angaben des Zolls dieser Tage 200 Tonnen polnischer Äpfel vernichtet.

P.S. Der deutsche Steuerzahler muss vor allem polnischen Bauern, die unter den Sanktionen leiden, unter die Arme greifen.

https://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article176734357/Unternehmer-zittern-vor-Moskaus-Gegensanktionen.html

>Unternehmer zittern vor Moskaus Gegensanktionen

Russland liefert den USA auch keine Raketenmotoren mehr, oder nur zu weit überhöhten Preisen. Es ist tatsächlich so, dass die in den USA gebauten Raketenmotoren einen großen qualitativen Abfall gegenüber den russischen Raketenmotoren haben.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trotz-Sanktionen-US-Air-Force-ist-auf-russische-Raketentriebwerke-angewiesen-3129203.html

>Trotz Sanktionen: US Air Force ist auf russische Raketentriebwerke angewiesen. Die US-Luftwaffe ist auf Raketenmotoren aus Russland angewiesen. Diese sind von den Sanktionen gegen Russland ausgenommen, was US-Politiker ärgert. Sie haben die Entwicklung eigener Motoren befohlen, doch das kostet Milliarden.

Nur ist es so, dass man in unseren Nachrichten nichts davon hört, damit das Wahlvolk weiterhin CXU, SPD und Grüne wählen soll.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trotz-Sanktionen-US-Air-Force-ist-auf-russische-Raketentriebwerke-angewiesen-3129203.html

👍

1

Da haben Sie etwas Falsches gehört. Gegen Europa verhängt niemand Sanktionen, eher gegen die EU.

Ja.

Russland hat die Sanktionen gegen Rüstungsgeschäfte mit sich seitens der EU mit eigenen Sanktionen gegen Landwirtschaftsprodukte der EU beantwortet.

Komisch, weil Russland zum Teil in Europa liegt.

Got "Erdgas"? ;-)

1
@Pfiati

Wieso komisch? Die EU ist ja nicht gleich Europa. Erdgas und Eröl spielen bei den Sanktionen keine Rolle.

1

Bekanntermaßen werden ernsthaft europäische Lebensmittel von Russland sanktioniert, weil die böse EU einfach keine Waffen nach Russland liefern will.

Was möchtest Du wissen?