Gibt es auch atheistische Mönchsorden?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

60%
Ja 40%

3 Antworten

Ist jetzt vielleicht ein bisschen spät, aber meine Freunde und ich haben für unsere Gruppe den Namen "Atheistischer Mönchsorden". Also sogesehen gibt es das, ja.

Ja

Wenn Du so willst, sind Buddhisten Atheisten. Im Buddhismus gibt es keinen Gott. Mönche und Nonnen haben sie trotzdem. Gruß, q.

natürlich gibt es keinen Gott...es gibt nur hunderte xD

0
@Makrioe

Ja, Devas etc., das sind aber keine Götter in dem im Westen zu verstehenden Sinn. Das sind mehr "Geister" und Dämonen und das gibts nur im "Volksbuddhismus". Sie werden nicht wirklich als bedeutend angesehen. Gruß, q.

0

Ich habe noch keinen gesehen mit Kutte oder so.Schade eigentlich.An was halten sich Atheisten?An ein Bierglas?Drogen?Welche Feiertage haben sie?Was machen Atheisten an den Feiertagen?Ärgern sie sich weil sie frei haben?Weil sie sehen dass an Weihnachten die Leute in die Kirche gehen und sie nicht wissen was sie tun sollen?Ist das der Groll den sie zur zeit austragen?Vielleicht haben sie ein weises Kleid an,weil sie schon heilig sind und über den Dingen stehen?Dann können sie auch nicht Meditieren?Denn da kommen doch die guten Gedanken!

Äh... ja.

0

Bestimmt gibt es Atheisten die Bier trinken oder Drogen nehmen . Nur , wo kommen Drogen her ? Von Atheisten ? Wohl nicht . Wir ärgern uns auch nicht, das wir frei haben . Und Wintersonnenwende (Weihnachten) feiern wir auch . Nur das wir nicht daran glauben , das da Jesus gebohren sein soll . Im übrigen gibt es viele Atheisten , die "Heilig abend " in die Kirche gehen . Nicht weil sie daran glauben , aber es ist eine schöne Akustik . Ja und Groll auf Religionen ? Wenn ich an die Selbstmordattentäter denke , ist das auch begründet . Ich stehe auch nicht über den Dingen , ich denke einfach nur logisch nach . Und da kommen dann die guten Gedanken

0

Zeile für Zeile ein beeindruckend dämlicher Kommentar, Hühnchen, mein Kompliment.

0
@Solipsist

nicht schimpfen , sie stand vieleicht etwas unter Drogen

0
@norelig

"An was halten sich Atheisten?"

Wenn ich das schon lese, weiß ich alles!

0

Glauben Buddhisten an Gott?

Oder ist der Buddhismus eine atheistische Religion? Anscheinend können viele das nicht so richtig sagen.

...zur Frage

Sind Nonnen, Bischöfe und Priester Jungfrauen und haben auch nie Sex? Wie können vor allem die Männer das aushalten?

...zur Frage

Für welche Religion soll ich mich Entscheiden?

Hallo zusammen.

Ich 14 bin verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll. Ich habe mich bis vor kurzem nicht wircklich für dinge wie Religion interessiert.

In den letzten paar Tagen wollen mich aber immer mehr Leute davon überzeugen einer bestimmten Religion anzugehören. Mein Bruder z. b. Ist vor Jahren zum Islam übergetreten, er möchte das ich dies auch tue, weil ich sonst in die Hölle käme und das wolle er nicht.

Mein Vater ist überzeugter Christ er, möchte unbedingt das ich anfange die Bibel zu lesen und auch mit zur Kirche kommen, das mit der Hölle hat er mir zwar nicht so direkt gesagt, er hat aber dahingegen schon eige Andeutungen gemacht. Er sagt mir zum Beispliel das nur Jesus mich erlösen könne

Meine Mutter schon lange von meinem Vater geschieden ist Atheisten, wenn ich Sie auf Religionen anspreche sagt Sie ständig es gäbe keinen Gott und Religion würden nur Tod verursachen.

Wem soll ich Glaube was ist die Wahrheit welche Religion soll ich mir Aussuchen Bitte helft mir ich weiss nicht weiter?

...zur Frage

Atheistische Staaten?

Hi, ich hab gehört, das Staaten wie z.b. Schweden und Neuseeland  sehr atheistisch sein sollen.

Aber stimmt das wirklich, auch im Vergleich zu Deutschland?

In welchen westlichen Staaten leben, die meisten Christen und in welchem die wenigsten.

Und in welchem die meisten Atheisten

Also keine muslimischen Staaten und kommunistischen Staaten.

...zur Frage

Wie nennt man sich,wenn man nicht an Religionen glaubt?

Hallöchen. Ich hab mal 'ne Frage. Aaalso,es gibt ja Atheismus, wörtlich übersetzt 'gottlos'. So,ich glaube nicht an Gott,aber lehne alle(!) Religionen komplett für mich ab. (Für andere ist das natürlich erlaubt,jeder darf an das glauben,was er oder sie möchte.Es geht nur um mich.) Es gibt ja auch Atheistische Religionen,wo man halt nicht an Götter glaubt, aber an Wiedergeburt etc. Ich sage auch nicht,dass es unmöglich ist,dass es einen oder mehrere Götter gibt. Ich glaube allerdings nicht. Bin ich jetzt Agnostiker? Oder hat das einen anderen Titel? Das würde mich mal interessieren, würd ich gerne in mein FB-Profil bringen-.hehe. Liebe Grüße, und Danke schonmal!

...zur Frage

Wie stark verändert man sich innerhalb von einer Woche im Kloster?

Wie oben geschrieben möchte ich wissen, ob man sich innerhalb nur einer Woche im Kloster verändern kann... also so ob sich die Gedanken über die Religion ändern und man zb zur echten nonne oder Mönch wird und nie wieder zurück will...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?