Gibt es auch Argumente gegen eine Legalisierung von Drogen, speziell Cannabis?

10 Antworten

Ich sehe keine Gegen Argumente- wer heute konsumieren will der konsumiert  ... Der Staat würde so viel Geld einnehmen - man würde Polizei Ressourcen nicht unnötig verschwenden für die Jagd an Konsumenten und Dealern - es gäbe kaum noch Dealer und alles wäre vom Staat geregelt - Qualität wäre gewährleistet und keiner müsste mehr was gestrecktes rauchen - der gesundheitsschädliche Alkohol Konsum würde zurück gehen jnd und und ...

ach ist das Leben doch schön wenn Du vollgekifft bist.

0

Wenn man sich mal ein wenig damit beschäftigt, stellt man schnell fest, dass es praktisch keine vernünftigen Kontra-Argumente gibt. 

Sehenswerte Doku, die ganz gut zum Thema passt: 

https://youtube.com/watch?v=BTYGxSzfcZA

Es gibt auch keine. Ähnlich wie bei den Gegnern der Ehe für alle ist auch die Legalisierung von Cannabis bei den Konservativen ein verlorener Posten.

Dank Progressiven wie Dir ist Deutschland auch bald ein verlorener Posten...

0

Was möchtest Du wissen?