Gibt es auch 7 polige Anhänger Stecker mit passenden Steckdosen, die wasserdicht sind?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

so richtig, richtig richtig wasserdicht fällt mir spontan ehrlich gesagt garnichts ein. ein Kollege von mir, auch begeisterer hobbykapitän, der macht das so, dass er die lichtleiste am Hänger ab macht, und austeckt, die Dose lässt er einfach absaufen (hat er mal mit dickem fett ordetnlich eingepinselt. nach dem tauchgang bläst er sie mit einem kleinen kompressor (12v) einfach ein wenig trocken.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit dem Hänger komplett ins Wasser fahren willst, dann steht aber dein Zugwagen auch im Wasser. Die Steckdose befindet sich ja an deinem Wagen unten am Heck.

Das sich dann Wasser in der Steckdose wie im Stecker befindet ist klar. Die beiden sind Spritzwasser geschützt aber nicht Wasserdicht.

Wasserdicht KANN höchstens die Steckdose sein weil sie einen Deckel hat, ich würde aber nicht darauf vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte KEIN PROBLEM sein: Ich habe mir vor vielen Jahren für meine 250iger MZ eine große 6Volt Autobatterie in den Kofferraum des Beiwagens gepackt, um bei großer Kälte noch blinken zu können OHNE dass der Scheinwerfer deutlich dunkler wurde. Dazu hatte ich mir im Autozubehörhandel eine 7polige Dose und einen entsprechenden Stecker besorgt. Diese Verbindung hat viele Jahre lang problemlos funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

richtig wasserdicht gibt es nicht,höchstens spritzwassergeschützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollten die Stecker draußen liegen bleiben können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lateinchiller
28.09.2016, 21:03

Ich meine damit, dass ich mit dem Anhänger komplett ins Wasser fahren will. Also nicht nur Regen,...

0
Kommentar von FuchsProtokol
28.09.2016, 21:14

probieren geht über studieren.. Ich würde es nicht machen 😅

0

Was möchtest Du wissen?