Gibt es Atemtechniken beim laufen?

4 Antworten

Beim apnoetauchen gibts die definitiv.

Manche sagen beim Joggen: 

Schnell ein, langsam aus. 

Mund ein, Nase aus

Einmal ein, zweimal aus..oder umgekehrt...usw. 

Ich atme, wie es der Körper braucht, also ohne Regel. Muss man vielleicht aber mal selber ausprobieren, was einemmal besten hilft.

Natürlich gibt es entsprechende Atemtechniken.

Eigentlich wäre es die Aufgabe deines Sportlehrers, euch da entsprechend zu schulen... aber meine Lehrer haben das früher auch nicht gemacht :-(

https://www.youtube.com/results?search_query=atem%C3%BCbungen+joggen

30

Mh ne hat er nicht :D "langsam anfangen und nicht direkt so schnell atmen", so ungefähr - mehr nicht.

Danke :)

0
62
@HamsterKnowHow

Jepp, das kenne ich. Meine sämtlichen schulischen "Langstrecken"-Versuche sind spätestens nach der ersten Runde um den Platz an ekelhaftem Seitenstechen gescheitert.

Das gab dann immer abfällige Bemerkungen (und miese Noten) von Lehrerseite. Da kam nie einer auf die Idee, mal zu sagen, du atmest wahrscheinlich falsch, versuch es mal auf folgende Weise...

0

Bin zwar kein Samurai, aber ich denke-(und aus MEINER eigenen Erfahrung), es ist wichtig,.kräftig und lange auszuatmen,um die verbrauchte Luft auszupressen. Dann strömt durch den Unterdruck reichlich Fri schluft in die Lunge -quasi automatisch.
Es ist wohl sinnvoll zunächst ein langsames Tempo zu wählen und sich hauptsächlich auf das Atmen zu konzentrieren, um einen angenehmen Rhythmus zu finden.

Was möchtest Du wissen?