Gibt es arangierte ehen für deutsche? Ich würde mich gerne verheiraten lassen, da mich der Gedanke an weitere Misserfolge krank macht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir fehlt es gerade an Phantasie, wie das gemeint sein könnte und gehen könnte. Ware "Frau" im Angebot?

Zur Auswahl, um kostenlos rund um die Uhr zur Verfügung zu stehen sieben Tage die Woche zum Kochen, Putzen, Waschen, Einkaufen, Aufräumen und zum sexuellen Gebrauch?

Nein, halte ich weder für machbar noch für denkbar.

Du gibst damit die Partnerwahl aus der Hand und somit fällt es später leicht, die Schuld auf "die" zu schieben, die es arrangiert haben. Das ist denkbar ungünstig weil unfrei und fremdbestimmt. Dazu ist dein Leben einfach zu wertvoll. Deswegen lieber selbst in die Hand nehmen, wie sagt man auf jeden Topf passt ein Deckel irgendwann... das können "andere" nie so gut wissen wie die um dies geht, Gruß, Cliff

Ich meine das gibt es jawohl in vielen ländern und kulturen, soviel ist klar. Die Frau und der Mann stehen da aber eher unfreiwillig in der Situation. Allerdings gibt es schon mehrere Länder mit modernen Formen der Verheiratung. Die jungen Leute lassen sich dort gerne arangieren, weil sie überzeugt sind, dass ein guter vorteilhafter Partner für sie erwählt wird. 

Das muss doch möglich sein. 

Zudem möchte ich bezweifeln, dass "selbst geplante" Ehen heutzutage besser sind.

Ps. Meine Idee rührt von meiner Unfähigkeit bei Frauen zu landen. Die Wissenschaft muss es richten. Auch Gefühle lassen sich auf Zahlen  runterbrechen wenn ihr versteht.

Du kannst mich heiraten, wenn die Mitgift stimmt

Was möchtest Du wissen?