Gibt es Anzeichen, die auf eine Augenkrankheit oder Erblindung zurückweisen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den grünen Star bemerkt man selber nicht, ausser bei einem akuten Druckanstieg. Die meisten Augenkrankheiten tun in ihrer Entstehung nicht weh und werden erst bemerkt, wenn sie schon fortgeschritten sind. Meist durch Sehprobleme, selten durch Schmerzen. Daher sind vorsorgliche Untersuchungen beim Augenarzt notwendig, besonders ab mittlerem Alter, denn die meisten möglichen Krankheiten lassen sich gut behandeln, wenn sie rechtzeitig festgestellt werden.

Ein typisches Symptom zB bei einer Netzhautablösung wäre aber, wenn man plötzlich im Blickfeld Blitze sieht, oder gar Wasserfallartiges Schleiersehen. Dies wäre ein akuter Notfall. Aber in einem solchen Fall würde man sicherlich selber merken, dass die Lage ernst ist

Was möchtest Du wissen?