GIBT es andere Techniken für die sb?

2 Antworten

  • Im Mittelpunkt der Masturbation sollte nicht die körperliche Stimulation stehen, sondern das Kopfkino -- ohne geht kaum etwas. Stelle Dir Szenarien und Situationen vor, die Dich sexuell erregen. Die Gedanken sind frei, nichts ist im Traum verboten. Träume Dich hinein, stell Dir alles detailliert vor, mit wem, wie, wann, warum, mit Liebe oder ohne, was immer dich gerade toll erregt und berühre Dich dann passend dazu. Du wirst sehen, mit dem passenden Kopfkino klappt auch die Selbstbefriedigung wieder gut.
  • Vermeide hartes, verzweifelte Masturbieren. Befriedige Dich nur, wenn Du es wirklich geil findest, wenn es wirklich passt und versuche immer, die dazu passende Situationen vorzustellen. Masturbieren immer in Ruhe im Bett. Vermeide langweilige, öde, routinierte oder mechanische Masturbation.

man kann sich was mit Kondomen basteln

tut aber weh wenns nicht gut geschmiert ist

Wie fühlt sich das an ist es geil?

0

Was möchtest Du wissen?