gibt es andere methoden,die ähnlich wie die"pille danch"wirken,umeine schwangerschaft zu verhindern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, VORHER verhüten, da gibts genung Methoden! Wenn man das sachgemäß anwendet ist alles paletti! Die Pille DANACH ist für notfälle (geplatztes Kondom, vergewaltigung etc.) denn da sind sehr starke Mittel drin, die viele heftige Nbenwirkungen haben können, die nimmt man nicht aus Spaß!

Wenn du schon schwanger bist, hilft nur noch die abtreibung bis zum 3 . Monat, wenn du es gar nicht willst, aber auch das ist nicht "mal eben" gemacht!

Also, besser vorher anständig verhüten!

Neben der "Pille danach" gibt es noch die "Spirale danach".Diese kann bis 120 Stunden nach ungeschütztem Verkehr eingesetzt werden und verhindert in diesem Zeitraum zu 99 % eine ungeplante Schwangerschaft.Damit ist sie wirksamer als die "Pille danach", da sie auch dann noch wirkt, wenn der Eisprung bereits stattfand (also nicht mehr hormonell verhindert - nämlich verzögert - werden kann) und vor allem während dieses Zeitraums die durchgehend hohe Wirksamkeit hat.Die Wirksamkeit der "Pille danach" nimmt mit jeder verstrichenen Stunde ab, sodass die Wirksamkeit gegen Ende der möglichen Einnahmezeit nur noch bei etwa 58 % liegt.LG

Was ist daran so schwer sich die Pille danach zu holen????

Man braucht keine anderen Methoden da es die Pille danach gibt...alles andere wäre Abtreibung oder eben anständig verhüten.

 

Ein problematischer Rat!

Heimliche Abtreibung

Immer lauter werden in Deutschland Forderungen nach einer Rezeptfreigabe der sogenannten »Pille danach«. Dabei werden die Wirkungen des chemischen Präparats, dem Experten frühabtreibende Wirkungen nachsagen, regelmäßig verharmlost. Doch den Pofiteuren scheint das egal zu sein. Sie sehen vor allem, was sie gewinnen könnten: Eine Euro-Flut in den Kassen der Hersteller und sinkende Abtreibungszahlen. - Von Stefan Rehder

http://www.alfa-ev.de/fileadmin/user_upload/Lebensforum/2009/lf_0409-2-heimliche-abtreibung.pdf

0
@Aviana

Die Pille danach ist keine Abtreibung.

Die eventuell befruchtete Eizelle nistet sich nicht ein also kommt es nicht zu einer Schwangerschaft.

Außerdem soll man die Pille danach nur im Notfall nehmen.Das ist keine Verhütungsmethode.Also sehe ich da kein Problem.

Die Pille danach ist nicht mit der Abtreibungspille Mifegyne zu verwechseln!

0

Wirken Arnika Tabletten wirklich gegen Schmerzen und Entzündungen?

Siehe oben

...zur Frage

Verhindern, dass geschnittener Apfel braun wird (außer die Zitronensaftmethode)?

Wie oben schon beschrieben: Wie kann man sonst noch das Braunwerden verhindern? Gibt's noch andere Methoden? Schonmal Danke im Vorraus.

...zur Frage

Kondome an Kasse kaufen?

Hallo,Ich habe Wahrscheinlich bald das erste mal mit meiner Freundin und wollte mir Kondome kaufen.Da die Kondome bei unserm Supermarkt in der nähe vor der Kasse bzw. neben den "Warentransportband" sind,und ich erstmal auf den Verpackungen nach der richtigen Größe schauen müsste und damit den "Gang" aufhalten würde,da mir das auch leicht Peinlich ist danach zu schauen wenn 10 Leute hinter mir stehen (am peinlichsten wäre es,wenn es meine Größe nicht gäbe),wollte ich fragen ob ihr mir da Irgendwie Tipps geben könntet.

...zur Frage

Kann man noch anderes eine Schwangerschaft verhindern als die Pille danach?

...zur Frage

schwangerschaft durch pillenpause verhindern oder weiter nehmen?

ich habe eine frage & brauche dringend hilfe (x ich habe diesen monat einmal die pille vergessen, aber wenn man sie innerhalb von 12 std noch nimmt wirkt sie ja ganz normal, allerdings weiß ich nicht ob ich sie innerhalb von 12 std noch genommen habe -.- so jetzt hatte ich sex mit meinem freund & das kondom ist gerissen & er ist auch gekommen. habe die pille bereits 13 tage genommen & wenn ich sie in 2 tagen absetze & dann meine tage bekomme - könnte ich dadurch eine schwangerschaft verhindern ? -.-

...zur Frage

Wieso gehen bei Schwangerschaft die Frauen so auseinander, kann man das verhindern?

Hallo

Die Frage steht oben. Ich frage mich wieso so viele Frauen bei der Schwangerschaft so auseinander gehen. Da es ist nicht bei allen so ist, denke ich nicht, das es normal ist. Also machen sie etwas falsch und kann man das verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?