Gibt es andere Lösungen außer ritzen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r eloraelora,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Leif vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Du solltest eine Therapie machen. Möglichst schnell. Ich verrate dir was: Ritzten ist nicht mal ne Lösung. Für gar nichts! Also begib dich in Therapie und wenn es wirklich so schlimm ist, dann überdenke mal die Idee eines Klinikaufenthalts! Gute Besserung! (:

DrChimpanzee 30.08.2014, 03:08

Du darfst ihm/ihr doch nicht sagen, dass sie dann gleich in "Die Geschlossene" kommt, dann will er/sie doch niemals eine Therapie machen.

0
YueYu 30.08.2014, 03:12
@DrChimpanzee

Ich habe nicht von einer geschlossenen Anstalt gesprochen. Hätte ich das gemeint, dann hätte ich das gesagt! Ich rede schlichtweg von einer Klinik, eine Art Kur mit verschiedenen Arten von Therapien, nur um mal von dem ewigen Trott des Lebens wegzukommen.

0
eloraelora 30.08.2014, 03:09

Die Therapeuten reden einem nur blödes Zeug ein und mit der Klinik hab ich schon nachgedacht aber nicht das es mir dort dann zu krass wird. Danke dir.😘

0

Hallo eloraelora,

dies scheint ein grosses Thema zu sein. Jeden Tag kommen eine hand-voll Fragen zu diesem Thema. Ohne Deinen Fall genau zu kennen glaube ich Du brauchst Ruhe, LIebe, Verständnis, Abstand, .... Eine Therapie kann Dir helfen zu verstehen was für seelische Konflikte Du mit Dir rumträgst. Ritzen ist m.E. lediglich ein Symptom aber nicht die Ursache

Siehe doch bitte auch folgende Antwort: http://www.gutefrage.net/frage/wie-soll-ich-nur-das-ritzen-aufhoeren---kann-nicht-mehr---mein-leben-ist-so-bloed#answer133423629

Liebe Grüße und viel Kraft

Ralf

Du wirst es irgendwann bitte bereuen deinen körper so verstümmelt zu haben.

eloraelora 30.08.2014, 03:15

Nach einigen jahren Vergehen die Narben

0
sahra2406 30.08.2014, 03:18
@sahra2406

Sie werden blasser aber du wirst sie dein ganzes leben mit dir tragen

0
eloraelora 30.08.2014, 03:19

Das ist klar aber bei meinem hauttyp verschwinden sie schnell

0

Beißen. Davon kriegt man wenigstens schönere Narben und kann sagen, dass es Tiere waren. Ritznarben können nach einiger Zeit so herausstechen - ziemlich hässlich.

Wirst du derzeit deswegen therapiert?

eloraelora 30.08.2014, 03:07

Ich weiß nicht ob ich zu einer Therapie gehen soll. Aber derzeit werde ich noch nicht therapiert.

0
eloraelora 30.08.2014, 03:10

Danke dir ☺︝

0

Geh in Therapie is lustig bin ich auch und mach mehr mir Leuten draußen^^ und Ritzen ist keine Lösung Ritzen ist eine Tätigkeit zmb Salzwasser ist eine Lösung

Pr0gramm3 30.08.2014, 03:10

Man merkt erst wie gestört man ist wenn man in trauter zweisamkeit mit anderen verrückten ist. Das ist nicht umbedingt eine schöne Option aber so kommt man eventuell zur Einsicht das etwas nicht stimmen kann.

0
Roffelkopter666 30.08.2014, 03:14
@Pr0gramm3

Falsch:P gruppentherapie-Prinzip man stützt sich ehr als das mer sich runterzieht durch solche Erkenntnisse

0

Was möchtest Du wissen?