Gibt es alte Geldwährungen bei denen es verboten ist sie zu besitzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viele Antworten sind falsch !

Richtig ist, dass der Besitz in jedem Fall erlaubt ist, auch wenn Symbole verbotener Organisation darauf gedruckt sind (1933-1945) 

Scheine und Münzen sind zeitgeschichtliche Dokumente ... kein Propagandamaterial.

Falsch ist es, dass vor Euro Währungen generell getauscht werden können, mir ist nur Deutschland bekannt, als Land, dass einen Eintausch unbefristet zugesagt hat. Was aber bedeutet: die deutsche Mark der BRD, (ab 1949) ob kleine Münze oder 1000 Mark Schein kann jederzeit und ohne Gebühren getauscht werden zum offiziellen Kurs 1,95583. Das macht aber nicht jede Bank, sondern die Bundesbank und die Landesbank, d.h. in jedem Bundesland gibts mindestens eine Landsbank Geschäftsstelle mit der Möglichkeit DM zu tauscchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Währung gültig ist, kannst du die auch nicht bei der Bank eintauschen. Abgesehen davon nehmen Banken sowieso nur ausländische Geldscheine (wenn überhaupt), keine Münzen.

Die Münzen kannst du nur auf eBay verkaufen. Manchmal lohnt sich das. (Ich habe z.B. 5 DM für EUR 3,50 verkauft, und den Weg zur LZB in Düsseldorf habe ich mir auch gespart.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland sind alte Währungen nicht verboten.

Ich möchte demnächst auf die Bank gehen und etwas gegen Euros eintauschen.

In wie weit das geht, hängt von den jeweiligen Währungen ab. Grundsätzlich können alle Pre-Euro Währungen in Euro getauscht werden. Das Problem ist hier, das das vermutlich nur in den jeweiligen Land bei den dortigen Zentralbanken oder deren Zweigstellen geht. Sie können aber mal bei der Bundesbank oder einer Zweigstelle nachfragen. Tel: 06131 377 200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
24.08.2016, 22:13

Stimmt genau.

In Deutschland nimmt allerdings auch die "Reisebank" Hartgeld zum Tausch entgegen. Natürlich nicht in allen Währungen der Welt und auch nur gegen Gebühr.

Die Filialen der Bank gibt es in vielen Großstädten, oft im Zentrum oder sogar am/im Hauptbahnhof.

0

Nein, gibt es nicht, aber es kann sein, dass du für manche Münzen keine Euros bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
24.08.2016, 22:08

dass du für manche Münzen keine Euros bekommst

Es gibt nur eine einzige Bank in Deutschland, die fremdländische Münzen umtauscht. In der Regel lohnt sich das aber nicht wegen der Gebühren.

0

Warum sollte es denn verboten sein, alte Währungen zu besitzen? Mit Umtausch sieht es wahrscheinlich schlecht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu deiner Hausbank brauchst du aber nicht zu gehen. Die tauschen nicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass sowas verboten ist, warum auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?