Gibt es Allergikerheu für Kaninchen das trotzdem gut ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

bist du dir denn sicher? Nach zwei Tagen kannst du doch gar nicht sicher sagen, ob und was für eine Allergie du überhaupt hast. Ich empfehle dir einen Allergietest machen zu lassen. 

Ansonsten wäre das sehr schwierig. Kaninchen brauchen Heu da sie einen Stopfmagen haben und nur verdauen können, wenn von oben was nachkommt. Theoretisch ginge das wenn du sackweise Wiese sammelst und dafür sorgst, dass sie diese immer zur Verfügung haben. Aber was machst du dann im Winter? Zwar kann und sollte man dann alternativ viel Gemüse füttern, das hat aber ganz andere Formen. Viele Kaninchen vertragen das nicht. Heu ist eigentlich unverzichtbar. 

Hast du die Möglichkeit die Kaninchen draussen zu halten? Ansonsten in einem Raum den du nicht so oft betrittst. Anders geht´s nicht. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Viowow 19.05.2016, 13:54

wenigstens eine vernünftige antwort hier. danke;)

2
Jerne79 19.05.2016, 17:06

Zwar kann und sollte man dann alternativ viel Gemüse füttern, das hat aber ganz andere Formen.

Das ist aber keine Lösung, denn Gemüse sorgt nicht für Zahnabrieb. Und dann ist die Verdauung aber ganz schnell das kleinste Problem.

1
VanyVeggie 19.05.2016, 17:09
@Jerne79

Habe ich auch nicht als Lösung genannt. Wie gesagt, die verschiedenen Formen sind ungeeignet für die Verdauung. Zahnabtrieb wäre jetzt das kleinere Problem, Kaninchen nutzen sich die Zähne dabei nicht mal wirklich ab. Dazu braucht es schon u.a schon Zweige und Äste. 

1
Kayagugu 19.05.2016, 17:47

Ja ich bin mir sicher, dass ich Heuschnupfen habe. Ich dachte aber nicht, dass es so schlimm ist, denn ich habe aucheine Katzrnallergie und trotzdem eine Katze.

0
VanyVeggie 19.05.2016, 17:49
@Kayagugu

Das merkt man eben erst, wenn man ein paar Tage damit konfrontiert wird. Besser man hält keine Tiere gegen die bzw wo man gegen ihre Nahrung allergisch ist. 

Ich habe dir Lösungen vorgeschlagen, wenn das nicht geht oder nicht klappt, dann wirst du deine Kaninchen in gute Hände geben müssen. 

1

grundnahrungsmittel eines kaninchens: u.a.wiese und heu. warum schaffst du dir kaninchen an, wenn du allergisch bist? sowas klärt man vorher ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kayagugu 19.05.2016, 17:49

Ich dachte nicht, dass es so schlimm ist, denn ich habe auch eine Katzrnallergie und trotzdem eine Katze 

0
Viowow 19.05.2016, 19:05

ohje, das ist aber echt ein bisschen leichtsinnig. hast du denn nicht die möglichkeit, die kaninchen draussen zu halten?

1

Warum schafft man sich Kaninchen an, wenn man auf Heu, dem wichtigsten Nahrungsmittel, allergisch reagiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kayagugu 19.05.2016, 17:50

Ich dachtenicht, dass es so schlimm ist, denn ich habe auch eine Katzrnallergie und trotzdem eine Katze 

0

Du kannst einfach Zeitung in den Käfig legen, hat meine Mutter auch gemacht weil ich Heu absoulut nicht Vertrage aber meine sis Hasen wollte
Mittlerweile gehts :)
Un es schadet den Hasen Pfoten nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VanyVeggie 19.05.2016, 13:21

Zeitung ist kein artgerechter Untergrund und Käfighaltung ist keine artgerechte Haltung. Kaninchen brauchen Heu zum Verzehr und nicht als Streu. Da sie einen Stopfmagen haben dient das als Strukturfutter. 

Bitte ändere deine Haltung und lass dir ebenfalls was einfallen (siehe meine Antwort) und belies dich auf Kaninchenwiese.de

2
Viowow 19.05.2016, 13:54

dann besser mal informieren. eure kaninchen leben unter furchtbaren bedingungen.... :(

3
selinschierz 19.05.2016, 14:25

ja das wissen wir auch, mein Vater plant ein freigehäge zu bauen. mit richtigen Einstreu

0
Viowow 19.05.2016, 15:10

das ist eine tolle idee. auf diebrain.de oder kaninchen-info.de gibt es tolle gehege ideen teilweise sogar mit bauanleitung:)

3
Kayagugu 19.05.2016, 17:51

Am Boden habe ich Semil ich meine mehr zum Essen

0

Was möchtest Du wissen?