Gibt es Allergietests ohne anritzen der Haut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für Kontaktallergien, da werden nur Pflaster geklebt.

 Das macht bei einem Verdacht auf Pollenallergie allerdings wenig / keinen Sinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maymay100
19.04.2016, 21:58

Verständlich 

0

Man könnte ihr Blut abnehmen, aber das ist wahrscheinlich noch schlimmer für sie :-)

Aber dieser Test im Blut ist auch zuverlässig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irina55
19.04.2016, 22:06

wenn sie vor dem Allergietest schon Angst hat, dann muss ja wohl bei einer Blutabnahme durchdrehen :P

1

Ah es wird doch nicht "reingeritzt" ..das sind kleine Pickser, was nichtmal mit ner normalen Blutabnahme zu vergleichen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also... Ich bin auch so ein riesen angsthase..
Aber die haut wird ja nicht aufgeritzt sonder wie bei einer spritzte wurd ca 3mm etwas auf die haut geträufelt.

Achso.. Es tut nicht weh. Man merkt es zwar aber kaum.
Und das sagt hemand der eine Spritzen fobie hat 💉😱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider nicht.. wirklich aussagekräftig sind nur solche Tests. Aber schlimm ist das nicht, es tut noch nichtmal weh, weil nur die obersten hautschichten angeritzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maymay100
19.04.2016, 22:17

Ich weiß. Das kannstdu aber meiner Freundin nicht erklären 

0

also bei mir wurden so Striche auf den Arm gemalt und dann verschiedene Tropfen auf den Arm drauf getröpfelt,ich habe eine Staubmilbenallergie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?