gibt es ähnliche Mittel wie Antidepressiver bei der Apotheke, die keinen ärztlichen Attest verlangen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest schnellstmöglich einen Arzt oder Psychologen/Therapeuten aufsuchen, statt dir im Internet Empfehlungen für Medikamente geben zu lassen.

Niemand hier kann dir helfen, im Gegenteil, jeder könnte es verschlimmern. 

Des Weiteren ist es verantwortungslos, sich Tabletten gegen die Symptome einzuwerfen, statt die Ursache herauszufinden und zu bekämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von binregestriert
19.05.2016, 21:47

Naja, bevor ich etwas einfach so einnehmen, informiere ich mich darüber, was die Person mir empfehlt, zudem wollte ich noch zusätzlich zu einem Arzt gehen und mich beraten lassen.

Die Ursache zu bekämpfen ist wichtiger als Medikamente allein, aber ein stimmungs aufhellendes Medikament, unterstützt einen im Alltag, wenn man gerade nicht dabei ist, sich mit der Ursache zu beschäftigen. Natürlich will ich mir selbst helfen, nur ich brauch etwas, was mir bis dahin, es leichter macht wie ein normaler Mensch im Alltag zu leben.

0

Was möchtest Du wissen?