Gibt es ähnliche leute, so wie ich es bin?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar gibt es Leute wie dich, merk dir aber "stark ist derjenige der erträgt" ^^

ich muss zwar einiges ertragen, aber als stark würd ich mich jetzt nicht bezeichnen

0
@IlyricAutochon

muss man dazu stark sein? Die gefühle des Menschen lassen sich eher von Leuten beeinflussen und manipulieren von denen man es nicht erwartet

0
@Dreadon

Naja, stark ist jemand der erträgt und das beste aus dem Leben macht. Du solltest nur wissen das dies keine besonders gute Eigenschaft ist und vielleicht negative Auswirkungen auf dich hat. Du scheinst mir recht interessant aber du musst einfach damit rechnen das gerade dadurch niemand etwas mit dir zutun haben möchte.

0
@IlyricAutochon

meinen Schmerz kann man aber schlecht nachvollziehen bzw. Verstehen wodurch es kein leichtes wird ihn vergleichen zu können.

ich will die Leute einfach nur brennen sehen die mich zu dem gemacht haben, was ich jetzt bin

0
@Dreadon

Treibt dich vielleicht Rache an? Ganz ehrlich ich war auch öfters kurz davor diesen Weg zu bestreiten. Das ist wie ein Teufelskreis.

0
@IlyricAutochon

rache ist leider meist das einzige woran ich denken kann...

was würdest du sagen, wenn man dich 7 jahre grundlos in eine klapse steckt, nur wegen eine Vermutung?

 

nun sollen sie bekommen was sie wollten

1
@Dreadon

Welche Vermutung war das? So lange in der Klapse (Geschlossene??) zu sein muss ja einen Grund haben.

0
@IlyricAutochon

mein Vater hatte irgendwas mit gespaltener persönlichkeit. Viel hab ich nicht mitbekommen, denn er verschwand als er versucht hat mich umzubringen.

im kleinkindalter hatte ich kein schmerzempfinden... Keinerlei... Ich hab endlichen mist als kind durchziehen müssen nur damit ich es merk wenn ich einen Fernseher auf den Kopf bekomm (hatte echt mal so n fall)

 

direkt sagen warum sie mich reingesteckt haben kann ich nicht...

jedenfalls war es keine geschlossene. Behandelt wurden wir zwar alle wie komplett behinderte, aber Richtung öffentlichkeit hieß es das wir legendlich schwererziehbare Kinder wären.

weil schule gleich am Wohnbereich angeschlossen ist hatte ich keinerlei ruhe. Dauernd wurden wir beschimpft und wenn man etwas in der schule angestellt hatte, wurde es in den wohngruppen zur hölle. Alles in einem war es wortwörtlich: Wie gesagt... Die hölle

1
@Dreadon

in dieser Zeit hatte ich öfters versucht mir das leben zu nehmen. Aber dann hatte ich einen besseren plan. Lieber beende ich doch mein leben bei dem versuch anderen das leben zu beenden die es verdienten...

 

deswegen hab ich auch meine Depressionen im Griff...

ich hab ein Ziel. Und ich warte bis ich es erreichen kann

1
@Dreadon

Wer ist aber genau dein Ziel? Eine Person oder mehrere Personen? Eine bestimmte Gruppe?

1
@Dreadon

Das ist gut wenn man sich ein Ziel setzt! Du solltest nicht warten, Ibis du das Ziel erreichen kannst, denn der Weg ist das Ziel, so heißt es zumindest in einem Sprichwort.

0
@IlyricAutochon

nachdem ich solch Sachen von mir geäußert hab, werd ich jetzt ungern infos von mir weitergeben😂

 

0
@IlyricAutochon

Also wenn er 7 Jahre in eine Klapse war, dann ist er bestimmt schon über 18. Ich schätze so zwischen 20 und 25.

0

Ich begebe mich nur nachts gerne nach draußen

Das ist bei mir meistens genau so und da ist dann kein Verkehr und es ist ruhiger und man wird nicht so genervt. Allerdings muss ich manchmal aber auch Tagsüber nach draußen.

wil meist nur andere leiden sehen. Vermutlich um mein eigenes leid darin zu ertränken...

Du findest also gut, wenn andere mehr leiden als du, damit du dich nicht so allein fühlst? Das ist eigentlich normal, da es viele gibt die das so machen :D

Ich kenne auch jemand der stark depressiv ist, aber er zieht sich nicht nur schwarz an, sondern auch bunt oder in auffälligen Farben. Es sind also nicht alle Depressiven gleich.

das nicht alle depressive gleich sind kann ich mir schon selber denken😂

aber ich habe schon lange nach irgendjemanden gesucht der genauso ist wie ich...

ich habe eine einzige ähnliche Person in 2 jahren gefunden

0

Mal überlegt das das völlig normal ist?

Du nutzt leute aus damit sie dir nicht zu nah kommen können und dein dilemma mit der depression sehen du aber willst kontakt und willst ihn auch nicht. In der nacht wenn du nie wen triffst kann dich niemand verurtelen aber doch denkst du über die urteile nach willst andere dafür leiden lassen.

Naja und schwarz jeder hat so seine lieblingsfarbe.

Was möchtest Du wissen?