Gibt es Abhilfe gegen “Ultraschall-Abschreckungsgerät gegen Jugendbanden: Mosquito”?

4 Antworten

Wenn er es laufen hat dann ruf die Polizei, die sollen sich dann selbst ein Bild davon machen. Das ist wie zu laute Musik. Wenn du anrufst dann sag denen, sie sollen um die Ecke parken und unauffällig bei dir klingeln damit der Alte es nicht mitbekommt. Die messen dann den Schall und stellen fest, ob eine Ruhestörung vorliegt. Außerdem kannst du gegen ihn klagen, da es offensichtliche Schikane ist und er keinen Grund hat, so ein Ding in seiner Wohnung zu betreiben.

Zur Not wäre es doch schade wenn der alte Mann einen Unfall hätte, aber mit 90 Jahren kann man ja schon mal eine Treppenstufe übersehen :P (War nur ein Scherz, bitte greif vorerst nicht zu Gewalt!)

LG

Auf Video aufnehmen, Freunde als Zeugen zu dir einladen, ihm immer die Post klauen, seine Klingel manipulieren, ihn stören wenn er schlafen möchte, in seine Wohnung einbrechen und das Gerät klauen, es aussitzen weil er eh bald abtritt, ihm sagen dass du dich drauf freust wenn er endlich zur Hölle fährt und hoffen, dass er einen Herzinfarkt bekommt

Warum lässt du dir so auf der Nase rumtanzen? Bist du schon mal mit versteckter Kamera nachts wenn er das Ding laufen hatte zu ihm rüber und hast geklopft/geklingelt?

Ich weiß nicht ob es biliger wäre: Privatdetektiv.

Wirf ihm nachts Farbbeutel an die Fenster. Lös die Alarmanlage seines Autos aus. Wohnen denn in dem Haus keine Kinder die das hören?

Das mit der Polizei habe ich schon einmal gemacht, aber er hat es mitbekommen und sein Gerät ausgeschaltet, das Licht auch. Die Polizei konnte nichts machen, da alles ruhig war. Gewalt tuh ich keinen an, noch nicht einmal aus Reflex als er mich am Aufzug geschlagen hatte, 2 Mon. nach meinem Einzug. Habe ihn damals Angezeigt, aber mein Hausmeister ist schon Älter und hat mit ihm noch nicht mal darüber gesprochen, er sagte zu mir nur:" Ich mag ihn nicht."

Bei der Polizei komme ich nicht weiter, da meine Anzeige wegen Ruhestörung zurückgewiesen wurde weil es sich nicht um ein Öffentliches Ärgernis handelt. Ich müsste ihn privat anzeigen, doch so etwas ist sehr teuer. LG ;)

Was können Gründe für eine Pankreatitis sein?

2012 litt ich (w) mit gerade mal 17 Jahren an einer Pankreatitis. Ich ging damals mit schlimmen Schmerzen, die vom Rücken her auszustrahlen schienen zum Hausarzt (Donnerstag) welcher mich zum Orthopäden überwies, der mir am nächsten Tag (Freitag) Wärmepflaster wegen Verspannungen verschrieb. Als ich sonntags die Schmerzen nicht mehr aushielt fuhren wir ins Krankenhaus zum diensthabenden Arzt welcher meinte dass die Schmerzen, die nun definitv vom Bauch kamen, wegen dem Paracetamol seien, welches ich ja wegen der "Rückenschmerzen" nahm. Ich wurde unverrichteter Dinge nach Hause geschickt. Am nächsten Morgen ging ich wieder zum Hausarzt, wo ein Ultraschall meines Bauches gemacht wurde - ohne Befund. Nirgends etwas auffälliges. Meine Mutter bestand darauf dass mir nun endlich Blut abgenommen wurde. Dienstag hielt ich dann noch irgendwie zuhause aus und Mittwoch früh rief dann die Ärztin an, ich solle sofort meine Überweisung ins Krankenhaus abholen kommen. Meine Entzündungswerte seien unfassbar hoch etc pp. So und das alles nachdem die schlimmsten Schmerzen bereits überstanden waren... Ich durfte dann wenige Tage lang nichts essen sondern wurde intravenös ernährt...

Nun beginnt mein Albtraum von neuem. Es fing am Montag mit leichten Schmerzen an, Unwohlsein etc. Dienstags strahlte es schon stark in den Rücken. Ich nahm an etwas falsches gegessen zu haben doch hielt die Schmerzen dann Mittwoch nachts nicht mehr aus. Wir fuhren wieder zum diensthabenden Arzt, welchem ich sofort sagte, dass ich bereits eine Pankreatitis hatte, deren Auslöser niemals gefunden wurde... Und was war? "Im Moment geht ein Magen-Darm-Infekt rum. Tee trinken, Salzstangen essen, Ruhe." Und seitdem liege ich wieder im Bett mit üblen Schmerzen, die ich Definitv wieder erkenne...

Morgen früh habe ich einen Termin bei meinem NEUEN Hausarzt, der hoffentlich weiß was zu tun ist..

Aber ich frage mich - WARUM? Wo kann es herkommen? Ich hatte damals definitiv keinen Gallenstein, ich ernähre mich bewusst und gesund, bewege mich viel und verzichte voll und ganz auf Alkohol... Was kann ein Grund dafür sein, dass meine Bauchspeicheldrüse wieder rumspinnt..? Es macht mir Angst.. Vor allem weil ich damals immer wieder das Gefühl hatte nicht ernst genommen zu werden..

...zur Frage

beschäftigungsverbot -Bäckerei

Hallo :) Ich bin in der 7 ssw. Ich arbeite als Bäckereifachverkäuferin. Meine Frage ist die ob ihr denkt das mein Hausarzt mir ein bv ausstellen würde? Situation: Ich arbeite in 3 verschiedenen schichten. Habe seid über einen ein jahr starke Rückenschmerzen ( Kreuzbeimentzündungen) und Wirbel springen raus. Seid über 5 Wochen habe ich und meine letzte übrige Kollegin meist eine 75 Stunden Woche. Ich erbreche mich bei der Arbeit sehr oft und kann mich kaum bewegen wegen den noch stärkeren rücken schmerzen,muss mich viel bücken und Strecken und habe oft an heißem Öfen zutun, mein Kreislauf macht nicht mehr richtig mit und meine Kollegen ( auch die kranken) machen sich über mich lustig und meinen ich übertreibe. Hab mich leider schon vor einer Kunden erbrochen. Es ist immer viel los in der Filiale und sitzen kann und darf ich nicht.

Denkt ihr es ist möglich ein bv zubekommen, meine Chefin ist jetzt schon stinkig wenn man mal ein tag krankist.

LG und nochwas, ich arbeite sehr gerne doch ich kann einfach nicht mehr

...zur Frage

In welchen Ländern ist der Anbau von Hanf erlaubt?

Ich hab da schon mal gründlich nach recherchiert aber konnte keine Eindeutigen Ergebnisse finden. Scheinbar gibt es (fast) kein Land in dem Hanf/Cannabis in unbegrenzter Menge angebaut werden darf. Bisher hab ich nur welche rausgefunden, in denen der Anbau von kleinen Mengen erlaubt ist, wie Uruguay,Nordkorea und Tschechien. Aber so eine Liste wäre auch gut. P. S. denkt nicht gleich ans kiffen denn Cannabis hat noch sehr viel andere Verwendungszwecke.

...zur Frage

Leichter Schlaf - welche Ohrstöpsel sind gut?

Mein Mann hat einen sehr leichten Schlaf. Er hat bisher immer Ohrstöpsel aus der Apotheke benutzt, allerdings sind die nicht gut geeignet. Sie rutschen oder fallen Nachts aus den Ohren. Wir haben bei einem Hörakustiker nachgefragt, der speziell angefertigte Stöpsel empfohlen hat.

Hat damit jemand Erfahrungen gesammelt? Die Stöpsel sollen 97 € kosten - das soll sich dann schon lohnen....

Danke!

...zur Frage

DARF ICH SELBST ENTSCHEIDEN WANN/WIE & OB EINGELEITET WIRD?

Habe am 26 in diesem Monat einen Termin zur Geburtsplanung in dem Krankenhaus wo ich entbinden möchte...Würde dann auch gerne direkt einen Termin machen um zwischen 37 und 38+0 einleiten zu lassen,aufgrund meiner Vorgeschichte...Habe letztes Jahr meine Tochter in der 37 Schwangerschaftswoche verloren:-(Herz hatte einfach aufgehört zu schlagen und es wurde nie ein Grund dafür gefunden,deshalb habe ich jetzt große Angst...Möchte ganz normal eingeleitet werden und auf gar keinen Fall einen Kaiserschnitt.Werden die da so einfach zustimmen,wenn mit dem Kleinen Mann soweit alles in Ordnung ist?

...zur Frage

Übelster Krampf in der rechten Wade :(

Guten Abend, ich hab schon iwder so einen Krampf im Bein hatte ich vor 2 Tagen (glaub ich) auch . Ich habe schon gelesen es sollte Magnesium Mangel sein aber ich hab kein Wasser da weder noch Magnesium Tabletten . Das Wasser aus der Leitung trink ich nich dass ist doch widerlich :D Was könnt ich dagegen machen ich hab ja schon auch Bauchmschmerzen jetz kommt der scheiß auch noch dazu :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?