Gibt es 8GB DDr1 ram Riegel für den Pc also nicht für den Laptop und falls ja hat jemand welche zu verkaufen oder kennt jemand jemanden der welche verkauft?

6 Antworten

DDR1 ist so alt, dass es wohl kaum Mainboards gibt, welche DDR1 und einen Prozessorsockel für 64 Bit Prozessoren haben. Das heisst also, dass du sehr wahrscheinlich einen 32 Bit Prozessor hast. Da der Adressraum bei 32 Bit recht begrenzt ist, kann man mit 32 Bit CPUs maximal 4 GB RAM nutzen. Das bedeutet wiederum, dass auch wenn es jetzt 8 GB DDR1-RAM gäbe, du dies nicht nutzen könntest, weil deine CPU dazu gar nicht in der Lage ist.

Kauf dir am besten gleich ein neues MB und eine neue CPU.

26

Gleich nen komplett neuen Rechner, wenn er damit nicht spielt oder andere Dinge, die viel GPU-Leistung brauchen, reicht da sogar ein Intel NUC mit i3 oder i5 locker hin, 8 GB RAM rein, ne 128 GB SSD und ggf. noch ne 2,5er-Festplatte (die Modelle mit SYH am Ende).

0
30

Klasse hergeleitet, stimmt aber in der Grundannahme nicht. 64bit CPU und DDR gab es gleichzeitig.

0

Warum brauchst du so viel ram bei so alten Komponenten?

Problem mit Arbeitsspeicher beim Vserver?

Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein Vserver 8 von 10 GB an Ram weg nimmt und ich weiß nicht wo ran dies liegt.

Ich habe auch Probleme mit dem Internet ich bekomme nur ca. 100Kbit/s rein, aber ich sollte eine 500K Leitung haben, ich habe bereits schon die IPv6 Deaktiviert, hat leider nichts gebracht.

Habe auch schon Webtropia geschrieben, aber das die wissen auch nicht so richtig wo ran es liegt und schicken mein Ticket jetzt in die Fachabteilung.

Ich habe nichts Installiert oder ausgeführt und brauchte da mal hilfe.

Wäre cool wenn jemand einen Vorschlag machen könnte.

Im Angang sind ein paar Bilder

...zur Frage

Mainboard RAM-Riegel nicht in den am besten harmonierenden Slots (Dual Channel)?

Ich habe einen gebrauchten PC vor ca. einem Monat gekauft. Ich habe eben ein Video gesehen, in dem gesagt wurde, dass es da Unterschiede beim Dual Channel gibt, je nachdem wie die Slots eingesteckt sind. Ich habe zwei DDR4-RAM-Riegel mit jeweils 16Gb und 2666Mhz. Laut Handbuch ist ja in den allermeisten Fällen bei Mainboards mit 4 Slots die beste Kombination jeweils im 2. und 4. Slot (A2, B2) oder auch 1. und 3. (A1, B2) die RAM-Riegel zu verwenden, da diese Slots im Bezug auf Dual Channel am besten miteinander harmonieren. Allerdings sind die RAM-Riegel bei meinem Mainboard (Asus Maximus Hero 8) auf dem 1. und 4. (A1, B2) eingesteckt. Klar könnte ich das jetzt kurz ändern, denken sich die meisten wahrscheinlich. Nur verdeckt der fette CPU-Kühler die RAM-Riegel, sodass man den dann erst abbauen müsste und das habe ich noch nie gemacht. Wie wichtig ist das, dass die Riegel in zusammenpassenden Slots stecken?

...zur Frage

pc startet nicht nach erweiterung des rams?

hallo ich habe mein dell optiplex 980 welches mit 2x2gb ddr3 1333mhz ram läuft um einen ram riegel 4gb ddr3 1333mhz erweitert doch mein pc ist seit dem nicht mehr gestartet.

Der ram wurde vom bios sofort erkannt doch sobald der ladescreen von windows 10 auftauchte startete sich der pc immer wieder neu.

ich habe es in allen slots probiert doch es ging keinz von denen! Muss ich etwas im bios verändern?

Technische daten Intel core i5 650 2x2gb hynix ddr3 1333mhz dell mainboard 0d441t welcher maximal 16 gb ram unterstützt (das doppelte als das was ich einbauen wollte :( ) His radeon hd 7850 2gb gddr5

...zur Frage

Warum startet PC mit 16GB RAM nicht mehr?

Ich habe heute versucht, meinen Arbeitsspeicher von 8GB (zusammengestellt in 2x2GB und ein mal 4GB) auf 16GB (2x8GB) zu erhöhen, was dazu führte, dass mein Mainboard nur noch Peepcodes ausgab. Erst ein erneutes Einbauen der exakt!! gleichen Kombination des alten RAMs konnte den PC wieder hochfahren lassen. Mein Mainboard ist das Gigabyte GA-MA770T-UD3 und es unterstzützt bis zu 16GB DDR3 1333. Muss ich im BIOS etwas ändern oder wie schaffe ich es, auf 16GB upzugraden?

Update: Ich habe nun die alten 2x2GB drin und den 4GB durch den neuen 8GB Riegel ausgetauscht und siehe da! Der Rechner startet und es werden 12GB erkannt! Also kann es schon einmal nicht an der Kompatibilität liegen

Update 2: Nun habe ich den ersten 2GB-Riegel durch den 8GB Riegel ausgetauscht und besitze nun 18GB RAM :D von denen jedoch nur 16GB verwendbar sind, das ganze wird gerade ziemlich dubios

...zur Frage

DDR1 RAM Riegel auf ein DDR3 Mainbord?

Hallo ich wollte wissen ob man auf ein DDR3 Mainbord ein DDR1 Ram Riegel ein stecken darf?

...zur Frage

Nur ein RAM-Riegel auf dem Mainboard?

Ich habe zZt. auf meinem Mainboard (Asrock 960GM/U3Su FX) 2x2Gb. Ich möchte jetzt aber auf 8Gb erweitern aber 2x4Gb Riegel sind nicht mehr vorhanden, kann ich dann ein 8Gb Riegel mit der gleichen Lesitung wie 2x4Gb benutzen? er kann ja dann nicht mehr im Dual Channel laufen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?