Gibt es 0,12g 6mm Bio-BB´s?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Mal zuerst ein Lob von mir, dass du dich als Beginner um Bio BBs umsiehst ;-)

Begadi hat die BBs nicht mehr, Kotte-Zeller hatte mal 0,12g Bios von deren Eigenmarke (Speedballs), habe die aber im Shop auch schon länger nicht mehr gesehen.

Frankonia hat (grade entdeckt) schwarze 0,12g BBs, die laut Name (Beschreibung ist keine da) Bios sind.
Ich kenne aber die Marke nicht und kann dir deshalb weder sagen, ob die BBs brauchbar sind, noch ob sie wirklich Bio sind...

Um was für eine Airsoft geht es denn genau? Wenn 0,12 g empfohlen werden, eine Billig AEG um ca 50-100€, befürchte ich?
Die wird sich mit 0,2g BBs in der Tat schwer tun, aber es wird m.M.n. trotzdem mit den 0,2g besser gehen, weil die sehr viel weniger windempfindlich sind.

Sollten mir 0,12er Bios ins Auge hüpfen, sag ich dir Bescheid!

Lg leNeibs!

Wenn deine Softair 0.5 Joule hat gehen die 0.2g auch gut. Ich hatte nicht so gute Erfahrungen mit 0.12g da die sich richtig verzogen haben die Kugeln und bei kleinem Wind sind die Kugeln schon voll weg gewesen.

Begadi hatte mal 0,12er und 0,15er, kannst ja mal nachschauen. Eigentlich kannst du aber mit jeder halbwegs guten 0,5er einfach 0,2g oder 0,25g BBs verwenden.

Was möchtest Du wissen?