Gibt er eine gesetzliche Regelung bei wievielen Hochzeiten man als Trauzeuge fungieren darf?

4 Antworten

Wozu? Es gibts doch keine Pflicht mehr dazu, wie noch vor paar Jahren. Insofern ist das Privatsache, wenn man sich trotzdem Trauzeugen einläd.

59

Bezogen auf standesamtliche Trauungen.

0

Das darfst Du so oft Du gefrag wirst und möchtest.

13.200 Mal! Das wäre 60 Jahre lang jeden Arbeitstag. ;-)

Was möchtest Du wissen?