Gibt ein Arzt eine neue Entschuldigung, wenn die Entschuldigung verloren ging..?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grundsätzlich darf er das - ob er dann dazu bereit ist, ist eine andere Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf das der Arzt, und ich sehe auch keinen Grund, warum er es nicht tun sollte. Allerdings darf er dafür nochmal die Gebühr verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich nicht, weil er nicht zwei Bescheinigungen für dieselbe Sache mit der Krankenkasse abrechnen kann. Kannst ja einen Zehner mitnehmen und die zweite Bescheinigung bar bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal schon. Einfach nochmal beim Arzt nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den Arzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt darf eine Zweitschrift ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sollte man besser auf seine Unterlagen aufpassen, schließlich ist es Dokument. Wahrscheinlich wird er Dir kein weiteres Attest ausstellen und wenn ja, dann nur gegen Bezahlung. Deine Sorgfaltspflicht scheint wohl nicht gerade hoch zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar du bekommst dann ein Duplikat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?