Gibt der Arzt mir einen Attest wenn ich ihm erzähle dass ich wegen Ängsten nicht zur Klausur gegangen bin??

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an, wie ernst es wirklich ist bzw. wie es auf ihm wirkt.

Wenn die Ängste wirklich krankhaft wirken vlt.. Aber es kann auch so wirken, als hättest du keine Lust und er kann dir das Attest verweigern.

Wenn du keine wirklichen Ängste hast und dich fit fühlst, lernen lieber und geh  zur Klausur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du ihm alles erzählst wie es ist, macht er es wenn es wegen der psyche ist und nicht weol du nicht gelernt hats. Sag eonfach von anfang an die warheit und vertraue ihm.
Viel Glück
PS es sollte nur nicht gehäuft vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wohl sehr auf den Arzt drauf an. Das können wir hier nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Risiko würde ich nicht eingehen. Denk dir lieber was anderes aus z.B. dass es dir nicht gut ging. Lass dir was einfallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher nicht. Da musst du wohl dir irgendetwas anderes wie Übelkeit oder so einfallen lassen. Trotzdem viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt der Arzt mir einen Attest wenn ich ihm erzähle dass ich wegen Ängsten nicht zur Klausur gegangen bin??

Nein - im Nachhinein schon mal gar nicht.

Also geh jetzt besser ins Bett, damit du morgen nicht auch noch die 3. Lateinklausur in Folge schwänzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
06.03.2016, 22:51

Nun?
Wofür ist der Pfeil runter?

4

geh einfach einen tag danach hin und sag dir is so schlecht ergangen du breuchtest heute ein artest von gestern mach ich immer ! funst super 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?